iMovie 11 Film ruckelt nach Export

Hallo Zusammen

Habe ein kleines Problem, wie der Titel schon besagt ruckelt mein neustes iMovie 11 Projekt nach dem Exportieren. Habe es auf Youtube hochgeladen mit der Option HD 1080p (1920x1080) jedoch ruckelt es. Na gut dachte ich es kann an Youtube liegen. Also habe ich mein Projekt auf die HDD (Int.) Exportiert in allen Auflösungen, Ergebnis: Es ruckelt. Musik Spielt ganz normal ab ohne stocken. In den Einstellungen sind 25fps-Pal eingestellt, diese kann ich aber auch nicht ändern. Habe einen Samsung FullHD Camcorder. Habe auch schon einiges mit dem aufgenommen und in iMovie zusammengeschnitten, auch mit Übergängen, Musik ect. Nie hat irgendwas geruckelt. Aber bei diesem Projekt schon.

Hat da einer eine Lösung dazu?

Ach ja den Quicktime Exporter bzw die Funktion habe ich auch schon versucht, selbes Problem.

Anbei mal der Link zum Youtube Video in der Auflösung 1080p (http://youtu.be/0g74BBo9GhU)

Danke schonmal, Gruss Sandro

Sharing:

Anzeige (?)

Antworten

Kommentar von Markus Feuz (#58924)

 

Hallo
Das ruckeln ist in der Tat unschön. Habe ich selber noch nie gehabt.
Habe aber eine Frage zur Musik. Ist die Hinterlegung mit Musik aus iTunes und dann die Veröffentlichung nicht ein Problem mit den Rechten? Ich habe bisher meine Videos nur für zu Hause auf Apple-TV mit Musik hinterlegt. Im WEB jedoch ohne Musik.

Kommentar von berwis (#58926)

Avatar

Was für ein Format liefert dein Camcorder. Ich musste ein mir zugeschicktes Video zuerst mit QuickTime in DV umwandeln zum Importieren und dann hat der bearbeitete Film von iMovie nicht mehr gewackelt.

 

  

 

Anmelden um eine Antwort zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Thema eine Antwort hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.

Sponsoren

macprime.ch unterstützen