Apple hält 11 Prozent des weltweiten Mobiltelefon-Marktes

Das iPhone 5 von Apple

Die Analysten von canalys haben vor kurzem ihren Mobilfunk-Markt-Bericht für das vierte Quartal 2012 offiziell vorgestellt. Für die Erhebung der Daten wurden die Verkäufe aus mehr als 50 Ländern untersucht. Gemäss dieser Studie wurden im vierten Quartal weltweit 438.1 Millionen Mobiltelefone verkauft. Der Absatz ist im Jahresvergleich abgeflacht, wie es in der Studie heisst. Die Experten von canalys haben berechnet, dass 50 Prozent der weltweit gekauften Mobiltelefone «Smartphones» sind. Weiterhin dominierend auf dem Smartphone-Markt ist Samsung: 29 Prozent der weltweit verkauften Smartphones werden von Samsung hergestellt. Dies entspricht 62.9 Millionen ausgelieferten Smartphones. Der Absatz von Samsung wuchs im vierten Quartal um 78 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auf dem zweiten Platz folgt bereits Apple mit einem Marktanteil von 22.1 Prozent. Dies entspricht 47.8 Millionen ausgelieferten iPhones. Der Marktanteil von Apple wuchs im Vergleich zum Vorjahresquartal um 7 Prozent. Vor allem die starken Verkäufe des iPhone 5 haben gemäss canalys dazu beigetragen, dass Apple ein weiteres Rekordjahr verbuchen konnte. Mit 22.1 Prozent der weltweit verkauften Smartphones besitzt Apple auf dem gesamten weltweiten Mobilfunk-Markt einen Marktanteil von rund 11 Prozent. Für einen Konzern, welcher lediglich drei Smartphone-Modelle im Verkauf hat, ist dies ein stattliches Ergebnis.

Auf dem dritten bis fünften Platz folgen die drei chinesischen Hersteller Huawei, ZTE und Lenovo. Die drei Hersteller verfügen jeweils über einen Marktanteil zwischen 5.3 und 4.4 Prozent. Damit lieferten die drei Konzerne insgesamt 31.1 Millionen Smartphones aus. Der Absatz dieser drei chinesischen Hersteller wuchs jeweils im dreistelligen Prozentbereich. Lenovo verdrängte zudem Sony aus den Top 5. Diese Zahlen zeigen einmal mehr die Bedeutung der aufstrebenden asiatischen Märkte für die IT-Industrie. Besonders erfolgreich waren die chinesischen Hersteller nicht nur in ihrem Heimmarkt, sondern beispielsweise auch in den USA. Günstige LTE-Smartphones erwiesen sich dort als Türöffner für die chinesischen Hersteller. Es ist davon auszugehen, dass Huawei, ZTE und Lenovo auch in Europa ihre Marktpräsenz ausbauen werden und so Marktanteile gewinnen können.

Die restlichen Hersteller verfügten zusammen über einen Marktanteil von 34.5 Prozent. Damit setzten diese Hersteller zusammen 74.7 Millionen Smartphones ab.
Gemäss Analyst Pete Cunningham besitzen BlackBerry, Microsoft, Nokia und andere Android-Hersteller einige gute Geräte im Portfolio, mit welchen der Marktanteil von Apple angegriffen werden könnte. Allerdings stellen sich für die Hersteller grosse Herausforderungen, wie der Analyst weiter betont. Es stellt sich zudem die Frage, ob die Konsumenten auch andere Geräte akzeptieren werden, wenn sie sich an ein oder zwei Systeme gewöhnt haben.

Bei der weltweiten Verbreitung der Betriebssysteme zeigt sich, dass weiterhin Android den Markt dominiert. 69.2 Prozent oder fast 150 Millionen der weltweit verkauften Smartphones wurden mit Googles Betriebssystem Android ausgeliefert. Allerdings sank der Android-Marktanteil um 4.8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auf dem zweiten Platz folgt wiederum Apple mit einem Marktanteil von 22.1 Prozent. BlackBerry schaffte es mit seinem Betriebssystem auf den dritten Platz und kam so auf einen Marktanteil von 3.5 Prozent. Dies entspricht einem Absatz von 7.6 Millionen BlackBerrys. Ob BlackBerry mit dem neuen Betriebssystem «BlackBerry 10» eine Trendwende einläuten kann, muss sich noch zeigen. Dahinter folgt auf dem vierten Platz das stark beworbene «Windows Phone» mit einem Marktanteil von 1.5 Prozent. Dies entspricht einem Absatz von 3.2 Millionen Geräten.

Verteilung der Marktanteile bei den Smartphones und den mobilen Betriebssystemen (Quelle: canalys)

Anzeige (?)

Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Artikel ein Kommentar hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.

Login

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Jetzt kostenlos registrieren

Sponsor (?)

Swiss Development

Jetzt auf macprime.ch (Live)

Kommentar Avatar

Re: «Impressionen der Eröffnung des Apple Store Freie Strasse in Basel»

Vor 29 Minuten
News

Apps der Woche: Assassin's Creed Pirates, Astropolo und iTranslate

Gestern um 16:34 Uhr
Kommentar
 

Re: «Impressionen der Eröffnung des Apple Store Freie Strasse in Basel»

Gestern um 14:43 Uhr
News

Impressionen der Eröffnung des Apple Store Freie Strasse in Basel

Gestern um 12:10 Uhr
News

Château de Chillon in 3D

Gestern um 08:12 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «USA: Roku distanziert Apple TV auf dem Settop-Boxen-Markt»

Freitag 11.07.2014 um 18:20 Uhr
News

USA: Roku distanziert Apple TV auf dem Settop-Boxen-Markt

Freitag 11.07.2014 um 17:16 Uhr

Anzeige (?)

Wettbewerbe (Übersicht)

Bild zum Wettbwerb

3x Buch «iPhone 5s und 5c – Die verständliche Anleitung» gewinnen

Präsentiert von: Vierfarben Verlag
Teilnahmeschluss ist Montag, 04. August 2014
Bild zum Wettbwerb

iPad- und MacBook-Aufkleber «MC» oder «PD» gewinnen

Präsentiert von: ApfelKleber.de
Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 06. August 2014

Aktuelle Umfrage

Aperture und iPhoto werden 2015 durch «Fotos» ersetzt. Was sind deine Pläne?

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Details

Sponsoren

macprime.ch unterstützen