Apple plant angeblich Forschungszentrum in Shanghai

1 💬Kommentare

Die Hinweise verdichten sich, dass Apple noch in diesem Jahr ein Forschungszentrum in China eröffnen wird. Wie CNET aus Insiderkreisen erfahren haben will, wird Apple noch in diesem Sommer in Shanghai ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum aufbauen. Das Forschungs- und Entwicklungszentrum soll aus drei Gebäuden mit jeweils sechs Etagen bestehen. Auch zum Baustiel will CNET Informationen haben, demnach sollen die Gebäude im Barockstil erbaut worden sein. Wie die Insider berichten, plant Apple bereits seit sechs oder sieben Jahren ein Forschungszentrum in Shanghai. Während die Fassade fertig gebaut ist, sollen im Moment noch gewisse Innenarbeiten im Gange sein. Das Gebäude gehört allerdings nicht Apple selbst, sondern soll vom iPhone-Hersteller zu einem Mietpreis von 8 Millionen US-Dollar pro Jahr angemietet werden.

Die Gerüchte um ein neues Forschungszentrum in Shanghai kommen nur wenige Tage nach den Gerüchten, nach welchen Apple in Peking ein neues Forschungszentrum aufbauen wolle. Es scheint unwahrscheinlich, dass Apple in Peking und in Shanghai gleichzeitig ein Forschungszentrum aufbauen wird. Ob überhaupt ein Forschungszentrum in China entsteht, wird man erst nach einer Bestätigung von Apple mit letzter Sicherheit sagen können. Apple soll angeblich auch einen Teil der Server-Infrastruktur nach China verlagern wollen, um dortigen Nutzern den Zugang zum iTunes-Store zu erleichtern.

Tim Cook besuchte in der zweiten Januarwoche China und traf sich dort mit Behördenvertretern sowie Industriemanagern. Auch ein Meeting mit dem CEO des grössten Mobilfunkproviders «China Mobil» stand auf der Traktandenliste. China wurde als Absatzmarkt in den letzten Jahren immer wichtiger für Apple und die Bedeutung wird in den nächsten Jahren noch zunehmen. Apple entwickelt seit einigen Jahren iOS sowie OS X gezielt auch für den chinesischen Markt weiter.

Anzeige (?)

1 Kommentar

Kommentar von RogerAG (#26318)

Avatar

Würde Sinn machen! Haben hier jetzt an jeder Ecke nen Apple Shop, der Boom ist allgegenwärtig. Und genug junge schlaue Köpfe gibt es hier sicherlich zur Zeit. Gruss aus Shanghai, Roger.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Artikel ein Kommentar hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.

Login

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Jetzt kostenlos registrieren

Sponsor (?)

Swiss Development

Jetzt auf macprime.ch (Live)

News

Threema: Nutzerzahl steigt auf über drei Millionen

Gestern um 08:50 Uhr
Aktionen

Threema am 1. August zum halben Preis

Gestern um 07:54 Uhr
News

Apple verteilt erste OS-X-10.9.5-Beta an Entwickler

Donnerstag 31.07.2014 um 15:12 Uhr
Kommentar
 

Re: «Bald neuer Mac mini und aktualisierter 27-Zoll-iMac?»

Donnerstag 31.07.2014 um 14:02 Uhr
News

Facebook-App verliert Nachrichten-Funktion

Donnerstag 31.07.2014 um 12:00 Uhr
News

Weltweit erstes In-Mall-Provisorium für den Apple Store Glattzentrum

Donnerstag 31.07.2014 um 09:26 Uhr
News
 

Musik Genres vom iTunes Store

Donnerstag 31.07.2014 um 09:12 Uhr

Anzeige (?)

Wettbewerbe (Übersicht)

Bild zum Wettbwerb

3x Buch «iPhone 5s und 5c – Die verständliche Anleitung» gewinnen

Präsentiert von: Vierfarben Verlag
Teilnahmeschluss ist Montag, 04. August 2014
Bild zum Wettbwerb

iPad- und MacBook-Aufkleber «MC» oder «PD» gewinnen

Präsentiert von: ApfelKleber.de
Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 06. August 2014

Aktuelle Umfrage

Aperture und iPhoto werden 2015 durch «Fotos» ersetzt. Was sind deine Pläne?

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Details

Sponsoren

macprime.ch unterstützen