Google kauft Schweizer Android-App-Entwickler

3 💬Kommentare

Google Zürich Reception

Das Schweizer Startup «Bitspin» hat über die eigene Webseite bekannt gegeben, dass das Unternehmen vom Internet-Konzern Google übernommen worden ist. Damit übernimmt einmal mehr ein grosser IT-Konzern ein kleines Startup-Unternehmen.

Bitspin hat im Sommer die Wecker-App «Timely» im Google Play Store veröffentlicht. Innerhalb von nur 30 Stunden wurden im August über 100’000 Kopien der App heruntergeladen. Mittlerweile weist die App «zwischen einer und fünf Millionen Installationen» auf. Von den Benutzern erhielten die Schweizer Entwickler viel Lob. Insbesondere die schöne Gestaltung sowie die «vollendete Funktionalität» wurden von Testern hervorgehoben.
Den Angaben der Entwickler zufolge wird sich nun für die bestehenden Nutzer der App nichts ändern. Die von Bitspin entwickelte Wecker-App «Timely» wird weiterhin wie bisher funktionieren, wie das Team von Bitspin in seinem Statement versichert. Das Programm kann kostenlos im Google Play Store heruntergeladen werden.

Das Startup Bitspin wurde von den vier ehemaligen ETH-Studierenden Jorim Jaggi, Selim Cinek, Adrian Roos und Christian Reiter gegründet. Während Jorim Jaggi und Selim Cinek ihre Google+-Profile bereits aktualisiert haben und Google als ihren neuen Arbeitgeber nennen, hat Adrian Roos die Aktualisierung noch nicht vorgenommen. Der vierte Gründer Christian Reiter wird gemäss dem Blick nicht zu Google wechseln, sondern in Eigenregie weitere Apps entwickeln. Das Startkapital für dieses Unterfangen dürfte dank dem Deal mit Google vorhanden sein.

Von Google wurde die Übernahme bisher nicht kommentiert. Ausserdem ist nicht bekannt wie viel sich Google die Übernahme kosten liess.

Werbe-Video von Timely

Anzeige (?)

3 Kommentare

Kommentar von Vermithrax (#27719)

Avatar

“wird weiterhin wie bisher funktionieren” kann auch “wird nicht weiter entwickelt, bekommt keine Updates oder Upgrades mehr.”

Kommentar von nightrider (#27720)

kleiner Fehler, die App ist erst seit der Übernahme kostenlos. Vorher musste man sie kaufen.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Artikel ein Kommentar hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.

Login

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Jetzt kostenlos registrieren

Sponsor (?)

ProCamera

Jetzt auf macprime.ch (Live)

News

iPhone-6-Einführung: Apple ordert bis zu 20 Millionen Geräte mehr

Heute um 15:14 Uhr
Kommentar
 

Re: «Apple veröffentlicht vierte Beta von iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite mit iTunes 12»

Heute um 14:37 Uhr
Kommentar
 

Re: «Apple veröffentlicht vierte Beta von iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite mit iTunes 12»

Heute um 14:35 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «Apple veröffentlicht vierte Beta von iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite mit iTunes 12»

Heute um 12:14 Uhr
News

iTunes Single der Woche: «The Heat» von Jungle

Heute um 11:24 Uhr
Kommentar
 

Re: «Apple veröffentlicht vierte Beta von iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite mit iTunes 12»

Heute um 10:21 Uhr
News

Heute Abend Bekanntgabe der Q3/2014-Quartalszahlen von Apple: Analysten uneins mit Erwartungen

Heute um 10:10 Uhr

Anzeige (?)

Wettbewerbe (Übersicht)

Bild zum Wettbwerb

3x Buch «iPhone 5s und 5c – Die verständliche Anleitung» gewinnen

Präsentiert von: Vierfarben Verlag
Teilnahmeschluss ist Montag, 04. August 2014
Bild zum Wettbwerb

iPad- und MacBook-Aufkleber «MC» oder «PD» gewinnen

Präsentiert von: ApfelKleber.de
Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 06. August 2014

Aktuelle Umfrage

Aperture und iPhoto werden 2015 durch «Fotos» ersetzt. Was sind deine Pläne?

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Details

Sponsoren

macprime.ch unterstützen