Macworld/iWorld wird mit Ashton Kutcher und Josh Gad eröffnet

Am ersten Tag der diesjährigen «Macworld/iWorld»-Konferenz werden die beiden Schauspieler Ashton Kutcher und Josh Gad sprechen, wie die Veranstalter der Konferenz mitgeteilt haben. Ashton Kutcher spielt in der Independend-Verfilmung «jOBS» Steve Jobs, während Josh Gad die Rolle von Steve Wozniak übernimmt. Die beiden Schauspieler wollen an der Konferenz über ihre Erfahrungen, welche sie beim spielen ihrer Rollen sammelten, berichten. Die Veranstaltung trägt den Namen «Playing Steve & Woz».

Der Film «jOBS» wird bereits eine Woche früher am «Sundance Film Festival» in Park City Premiere feiern. Die Fans müssen sich allerdings noch bis im April gedulden. Dann kommt der Film in den USA in die Kinos. Wann und ob der Film in der Schweiz in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt.

Seit dem Jahr 2010 ist Apple nicht mehr offiziell an der «Macworld/iWorld»-Konferenz vertreten. In den Jahren zuvor war der Event die grösste und wichtigste Apple-Plattform. Stattfinden wird die diesjährige Konferenz vom 31. Januar bis am 2. Februar im Moscone Center in San Francisco.

Anzeige (?)

Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Artikel ein Kommentar hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.

Sponsoren

macprime.ch unterstützen