Wer das iPad in der Schweiz verkauft (Liste)

47 💬Kommentare

Wie bereits berichtet, wird das iPad in der Schweiz nur von Apple Retail Stores, Apple Shops und Apple Premium Resellern verkauft. Wer genau jedoch iPads vertreiben darf, war bisher nicht bekannt. Nun hat Apple den Reseller Locator entsprechend aktualisiert: In der Schweiz gibt es 57 Adressen, die offiziell iPads verkaufen werden. Es sind dies:

Apple Retail Stores

«Rue de Rive», Genève; «Glattzentrum», Wallisellen; «Bahnhofstrasse», Zürich

Shops

Alle 19 Media Markt; Alle drei Saturn; Alle vier Fnac; Manor Basel; Manor Lugano; Manor Genève; Manor Marin; Manor Monthey; Manor Sierre; Interdiscount Basel Märthof; Interdiscount Genève Croix d’Or; Interdiscount Zürich Sihlstrasse; Interdiscount Aarau; Interdiscount Zug

Händler (Premium-Reseller)

Data Quest Dietikon; Data Quest Baden; Data Quest Schaffhausen; Data Quest Zug; Data Quest Luzern; Data Quest Bern; Data Quest Zürich; Data Quest Chur; Data Quest Thun; Data Quest Biel; IngenoData Basel; IngenoData Baden; Letec Bern; Art Computer Genève; Art Computer Lausanne; Art Computer Fribourg; MacS Fribourg; MacS Lausanne

Sowie im Apple Online Store. Das iPad ist in der Schweiz ab diesem Freitag, 28. Mai 2010 in drei WIFI- und drei WIFI+3G-Modellen erhältlich (16, 32 und 64 GB). In einer Tabelle haben wir die offiziellen iPad-Spezial-Tarife von Orange und Swisscom zusammengefasst.

47 Kommentare

Kommentar von Michael Horvath (#17495)

Bin ja gespannt, wie viele Leute am Freitag Morgen an der Bahnhofstrasse erscheinen. Ich versuche auf alle Fälle zwei 32GB WIFI iPads dort zu ergattern.

Habt Ihr schon bestellt, oder geht Ihr auch anstehen? Wohin geht Ihr?

Kommentar von Skaytonic (#17496)

also ich geh auch anstehen sofern man dies muss ;) werde in den Data Quest nach Luzern gehen ;-)

Kommentar von flexo (#17499)

Avatar

Ich gehe vermutlich auch, möchte aber nicht anstehen ;-)
Ob ich eins kaufe entscheide ich dann im Laden.

Kommentar von AndyCH (#17503)

also ich habe mir am letzten Samstag eines bei Interdiscount in Aarau reservieren lassen.. mal schauen ob das klappt am Freitag. Wirklich garantieren konnten sie es mir nicht.
In Zürich bei Apple gibts ja dann wohl 10 Geräte für 500 Leute die in den freien Verkauf kommen, wollte das Risiko nicht eingehen.. und da ID in Aarau wohl die einzige Variante ist, blieb mir (schweren Herzens) nichts anders übrig ;)

Kommentar von Dorian (#17504)

Die Suizide bei Foxconn, dem Hersteller, den Apple in China beauftragt hat, reisst nicht ab. Bereits wird zum Boykott aufgerufen. Wann werden endlich menschliche Arbeitsbedingungen in der Elektronikproduktion zum Standard? Wann überprüft Apple endlich die Arbeitsbedinungen?

http://www.radioaustralianews.net.au/stories/201005/2909256.htm?desktop

http://news.smh.com.au/breaking-news-technology/hong-kong-labour-activists-push-for-iphone-boycott-20100526-wbbn.html

Kommentar von AndyCH (#17505)

@Dorian
Inhaltlich hast Du ja sicher recht, aber postest du das gleiche bei HP, Dell und co auch? Verglichen mit deren Produktionsvolumen ist Apple ja eine kleine Nummer..

Dennoch ist die Situation tragisch, und Apple würde sich natürlch sehr positiv herausheben, wenn sie als erster Hersteller etwas gegen die Bedingungen tun würden…

Kommentar von Dorian (#17506)

@AndiCH
Natürlich poste ich das auch bei HP und Dell Foren, da diese auch bei Foxconn produzieren lassen. Apple ist bei den iPhones / iPads überhaupt keine kleine Nummer mehr.

Ich hoffe, dass Apple auf die Ereignisse reagieren wird und die Arbeitsbedingungen verbessert, auch wenn das bedeuten würde, dass die Produkte teurer werden…

Kommentar von popstar (#17507)

Habe meins schon vor einem monat über ricardo gekauft. Das ding ist der Hammer.

Kommentar von highbuilder (#17508)

Avatar

hmmm… und irgendwie fehlt Letec in Aarau, oder verkaufen die nicht in allen Shops das gleiche?

Kommentar von Dorian (#17511)

Stefan, könnte man vielleicht über macprime eine Onlinepetition starten, um Apple aufzufordern, die Arbeitsbedinungen bei Foxconnn zu verbessern?

Kommentar von Dorian (#17513)

Andy, das ist wirklich ein wichtiger Schritt von Apple, den sie bereits früher getan haben. Siehe hier:

http://www.macnn.com/articles/06/08/17/apple.finds.labor.abuses/

Ich frage mich, warum sich aber dennoch seit 2006 offensichtlich wenig verbessert hat. Ich bin aber zuversichtlich, dass die Untersuchung zu einer Verbesserung führen könnte, da über die Suizide in den Medien weltweit berichtet wird.

Das Grundproblem liegt wohl - und das gilt für Elektronik wie z.B. auch für die Textilindustrie - dass die Firmen, um billig zu produzieren, nicht die gleichen Arbeitsstandards wie in westlichen Ländern ansetzen. Das ist Teil des globalen Ausbeutungssystems, das die Menschen in den Ländern in die Armut treibt.

Kommentar von AndyCH (#17514)

ich schlage vor, wir verlagern diese Diskussion in einen separaten Thread, da dies nun wirklich gar nichts mehr mit dem iPad und dessen Verfügbarkeit in der Schweiz zu tun hat ;)

Kommentar von Stefan Rechsteiner (#17515)

Avatar

@Dorian, AndyCH etc.: Ich habe natürlich nichts dagegen, dass über dieses offensichtliche Problem diskutiert wird, jedoch ist es hier etwas am falschen Ort, denn die Kommentare sollten sich ja um die entsprechende News drehen. Back to the topic: Könnt ihr deshalb nicht im Forum weiter diskutieren?

Kommentar von Dorian (#17516)

Stefan

Danke für den Hinweis: Ich denke aber, dass es sich doch um die News handelt, denn eine Kaufentscheidung wird wohl auch beeinflusst von den Arbeitsbedingungen der Produktionslinie. In dem Artikel geht es doch genau darum, wo das iPad gekauft werden kann. Also passt doch der Hintergrund dazu, WIE das iPad produziert wird. Für mich ist das kein thematischer Bruch.

Kommentar von AndyCH (#17517)

@Dorian
Dies ist nun mein letzter Kommentar hier (unter dieser News) zu diesem Thema. Wie auch schon geschrieben, gehört dies nicht hier her.
Ich mag ja inhaltlich gewisse Sympathien für Deine Position haben Dorian, doch das posten eines solchen Artikels an dieser Stelle passt mir gar nicht. Dieses “den Leuten den Spass verderben wollen” hat mir etwas zu rechthaberisches irgendwie.. ich bin absolut für solche Diskussionen zu haben, aber bitte nicht in diesem Kontext.

Kommentar von Roque (#17518)

Ich bekomme heute Nachmittag meinen IPad von TNT geliefert, samt Zubehör….!

Kommentar von Glider (#17522)

@Roque: bist du sicher? Das Abholdatum vom TNT-Tracker steht bei mir auch auf heute, aber das ist das Datum, an welchem TNT die Sendung übernimmt, als Gegenteil vom Zustelldatum…

Kommentar von Roque (#17524)

Mein Packet ist bereits in der Schweiz angekommen und verzollt, zudem arbeitet ein guter Freund von mir bei TNT. Heute nachmittag wird es mir in die Firma geliefert. Ihr könnt doch auch tracken?
Mein IPad wurde in Holland verschickt.

Kommentar von Glider (#17525)

Hm, sehr interessant, leise Hoffnung keimt in mir, mein Tracking sieht genauso aus. Allerdings war ich bisher der Meinung, dass Apple die Auslieferung auf den Freitag terminiert hat, sprich die iPads künstlich zurückgehalten werden, aber du hast da anscheinend eine Quelle aus erster Hand!

Kommentar von Handy (#17526)

Naja, bei meinem Tracking steht das selbe… bin aber noch nicht davor überzeugt, dass auch heute ausgeliefert wird. Wenn trotzdem, bin ich nicht böse ;-)

Kommentar von huskyte (#17527)

Meins ist erst um 12 in Zürich im Zustellzentrum angekommen. Wird das heute noch ausgeliefert? Ich denke ja, es wird sicher Donenrstag werden.

Kommentar von riraro (#17528)

Avatar

Also bei mir steht heute morgen in Zürich nur “Sendung wurde weitergeleitet”.
Wenn der Kurier ja unterwegs wäre zu mir nach Hause so stünde da “Sendung wird zugestellt”. So wars auf jeden Fall bisher immer bei TNT.
Deshalb rechne ich immernoch mit Freitag, wenn TNT den Apple-Wunsch misachtet im Idealfall mit morgen.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Artikel ein Kommentar hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.

Login

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Jetzt kostenlos registrieren

Ähnliche Inhalte

Kein Bild

Bald vierter Schweizer Apple Store in Basel?

Mittwoch, 14. April 2010, um 10:12 Uhr
macprime Logo

Top-News der letzten Wochen

Donnerstag, 17. Februar 2011, um 05:27 Uhr
Kein Bild

Neue Umfrage: Kaufst du dir ein iPad?

Dienstag, 11. Mai 2010, um 07:48 Uhr

Sponsor (?)

Swiss Development

Wettbewerbe (Übersicht)

Bild zum Wettbwerb

3 Bücher «OS X Mavericks – Der umfassende Ratgeber» zu gewinnen

Präsentiert von: Vierfarben Verlag
Teilnahmeschluss ist Montag, 28. April 2014
Bild zum Wettbwerb

iPad- und MacBook-Aufkleber «Juice» oder «Mädchen mit Ballon» gewinnen

Präsentiert von: ApfelKleber.de
Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 23. April 2014
Bild zum Wettbwerb

5x «MeteoEarth for Mac» mit Premium-Jahresabo gewinnen

Präsentiert von: MeteoGroup
Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 30. April 2014

Magazin «Best of» (Übersicht)

Schwarzmaler: Vermehrt kritische Stimmen zur Zukunft von Apple

Mittwoch, 14. August 2013, um 09:12 Uhr

SuisseID — die elektronische Signatur der Schweiz

Montag, 17. März 2014, um 10:42 Uhr

iPhone-Event: iOS 7 am 18.09., iPhone 5c und iPhone 5s, Verfügbarkeit Schweiz und iPhone Dock

Mittwoch, 11. September 2013, um 05:20 Uhr

Anzeige (?)

Jetzt auf macprime.ch (Live)

News Avatar

Re: «randlos drucken aus Pages 5.2»

Heute um 19:24 Uhr
News
 

Re: «randlos drucken aus Pages 5.2»

Heute um 19:21 Uhr
News

Apple und Google wollen sich exklusive Spiele sichern

Heute um 15:00 Uhr
News Avatar

Re: «randlos drucken aus Pages 5.2»

Heute um 14:14 Uhr
News
 

Re: «randlos drucken aus Pages 5.2»

Heute um 14:05 Uhr
Kommentar
 

Re: «Mac Pro so schlecht verfügbar wie kein Mac der letzten Jahre»

Heute um 14:04 Uhr
News

Apple aktualisiert Umwelt-Bericht: «Wir sind noch lange nicht am Ziel»

Heute um 11:50 Uhr

Aktuelle Umfrage

Besitzt du ein Apple TV?

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Details

Sponsoren

macprime.ch unterstützen