Programme ausblenden statt minimieren

1 💬Kommentare

Bei der täglichen Benutzung eines Macs laufen meist mehrere Programme gleichzeitig. Damit nicht immer alle Fenster sichtbar sind, gibt es die Möglichkeit Fenster über den orangen Fenster-Knopf am oberen linken Fensterrand ins Dock zu «minimieren». Eine andere (weniger aufwändige) Möglichkeit ist es, Programme auszublenden. OS X gibt dem Benutzer die Möglichkeit Programme auszublenden, sodass diese keinen Platz mehr auf dem Bildschirm verbrauchen. Durch die Tastenkombination H (oder dem Menü Programm-Menü XY ausblenden) wird das aktuell aktive Programm ausgeblendet bzw. «versteckt». Ein Klick auf das Icon des versteckten Programmes im Dock blendet das Programm wieder ein — selbiges kann auch über den Programm-Wechsler ( ) erzielt werden.

Durch das Betätigen der Tastenkombination H (oder das Menü Programm-Menü Andere ausblenden) werden alle Programme ausgeblendet ausser das aktuell aktive.
Über das Menü Programm-Menü Alle einblenden können alle ausgeblendeten Programme wieder eingeblendet werden.

Programme können auch über das Dock ausgeblendet werden — entweder über das Dock-Kontext-Menü oder über das gleichzeitige Drücken der alt-Taste () bei Klick auf das entsprechende Icon.
Hält man beim Klick auf ein Dock-Icon gleichzeitig die alt- und cmd-Taste ( ) gedrückt, werden alle Programme ausser das eben angeklickte ausgeblendet.

Weiterführende Inhalte

Anzeige (?)

1 Kommentar

Kommentar von zackwinter (#26651)

Avatar

Cool. Ich gehe oft mit dem “Ausblenden” unter OS X um und ich schätze das sehr. Gerade bei vielen geöffneten Programmen ist das Minimieren keine Option, weil das Dock immer länger und kleiner wird.

Die letzten zwei Absätze waren besonders interessant. Denn das wusste ich noch nicht, dass man via Shortcut +alt auf das Dock Icon schnell alles ausblenden kann, ohne das Fenster aktiv zu machen.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Artikel ein Kommentar hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.

Sponsoren

macprime.ch unterstützen