Basler Apple Store: Bauarbeiten in vollem Gange — interene Nummer lautet «R439»

Ein Foto eines Twitter-Nutzers zeigt ein Paket, welches vor der spekulierten Apple-Store-Baustelle in Basel stehen soll. Zu sehen ist das Adressfeld — und dort «Apple Retail».

Stefan Rechsteiner

Nach wie vor wartet die Schweiz auf einen vierten Apple Retail Store. Dieser soll in Basel zu stehen kommen. Darüber spekuliert wird bereits seit 2008. Anfang 2012 konnten wir dann exklusiv die Baupläne für einen geplanten Neubau an der Freien Strasse 47 publizieren — zu sehen: eine Apple-typische Innen-Architektur. Die indirekte Bestätigung für die Retail-Store-Gerüchte. Seither gab es noch diverse andere Hinweise auf einen Store in Basel. Vor der Baustelle an der Freien Strasse 47 wurde nun das Adress-Feld eines Containers fotografiert — dort drauf steht namentlich «Apple Retail».

Twitter-Benutzer Jonathan Noack hat bei der Baustelle an der Freien Strasse 47 in Basel die Adress-Etiketten der angelieferten Pakete fotografiert. Zu sehen ist neben Absender — FusionStorm aus San Jose, Kalifornien — auch der Empfänger: «Apple Retail (R439 Freie Strass)».

Schon länger wird spekuliert, dass an der Freien Strasse 47 in Basel ein Apple Store zu stehen kommen soll. Ganz offiziell von Apple wurde dis bisher aber nicht bestätigt. Neben den von uns publizierten Bauplänen für diese Adresse und diversen Apple-Stellenanzeigen für einen Store in «Basel Stadt», gab es bisher aber keine handfesten Hinweise dafür, dass dieser Store tatsächlich eröffnet wird. Wie die Lieferung nun bestätigt, sind die Bauarbeiten an dieser Adresse nach wie vor im vollem Gange.

Laut dem Tweet von Noack, handelt es sich beim Inhalt der Pakete um Netzwerk-Komponenten von Cisco. Demnach dürfte im Store in Kürze die Netzwerk-Installation vonstatten gehen.

Seit Ende 2013 ist das neue Gebäude äusserlich fertig errichtet, seither wird nur noch im Innern des Hauses gearbeitet.

Wann der Store eröffnet wird, ist nach wie vor unklar. Wahrscheinlich dürfte der Store aber frühestens im Juli oder August eröffnen.

Apple Store in Basel ist die Nummer «R439»

Laut dem Adressfeld des fotografierten Paketes vor dem Basler Apple Store, trägt der Baseler Store die interne Nummer «R439». Bei diesen Nummern handelt es sich um eine eindeutige Identifikation für einen Store, die höhe der Nummer steht jedoch nicht für deren Eröffnungs-Reihenfolge, sondern wann mit der Planung für diesen Store begonnen wurde. R001, der Store im Kalifornischen Glandale, ist beispielsweise nicht der erste Store, der eröffnet wurde. Dieser ist war jener am «Tyson Corner» in McLean, VA — mit der Nummer R010.

Store-Nummer auf dem Etikett (Foto von Jonathan Noack; Bearbeitet durch macprime.ch)

Aus der Nummer «R439» ist zu lesen, dass der Store tatsächlich bereits seit einigen Jahren geplant ist. Die um eine Zahl tiefere Nummer R438 beispielsweise gehört dem Store in Carré Sénart, Frankreich. Dieser Store wurde im August 2011 eröffnet. Nummer R440 wiederum gehört dem Apple Store in Penrith, Australien, welcher im Juli 2011 eröffnet wurde.

Mittlerweile gibt es weltweit 426 Retail Stores von Apple. Drei davon stehen in der Schweiz. Ende September 2008 eröffnete in Genf an der Rue de Rive der erste Store auf Kontinentaleuropa (der weltweit 239. Store, mit der Nummer R275), am Tag darauf jener im Glattzentrum in Zürich-Wallisellen (240. Store; R309). Der Store an der Bahnhofstrasse, welcher damals der erste Apple Store weltweit war mit einem Untergeschoss, eröffnete als 252. Store im Mai 2009 (R159).

Besten Dank an alle Leser, die uns auf den Tweet aufmerksam gemacht haben.

Bildergalerie

5 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.