«Come From Away»: Broadway-Musical ab 10. September auf Apple TV+

Im Mai wurde darüber spekuliert, dass Apple demnächst eine Aufzeichnung des mehrfach ausgezeichneten Broadway-Musicals «Come From Away» auf Apple TV+ veröffentlichen wird. Nun hat dies der Mac-Hersteller bestätigt und die Produktion für den 10. September angekündigt. An besagtem Freitag wird die Aufzeichnung des Tony- und Olivier-Award ausgezeichneten Broadway-Musicals auf Apple TV+ Premiere feiern.

Regisseur von «Come From Away» ist der «Tony Award»-Gewinner Christopher Ahsley, welcher das Stück auch am Broadway leitete. In der Aufzeichnung zu sehen sind teils Mitglieder des Original-Broadway-Casts. Die Aufzeichnung wurde für Apple produziert von «eOne», dem Studio von «Hasbro». Ebenfalls involviert waren die Produzenten der Original-Broadway-Show, «Junkyard Dog Productions». Für die Bühnen-Produktion und fürs Management verantwortlich zeichnete sich die «Alchemy Production Group». Gefilmt hat «RadicalMedia», welche auch schon «Hamilton» (Disney+) und «David Byrne’s American Utopia» produzierten.

Das Buch, die Musik und die Liedertexte wurden von den Tony- und Grammy-Award nominierten und Oliver-Award ausgezeichneten Irene Sankoff und David Hein geschrieben. Beide agieren auch als ausführende Produzenten zusammen mit RadicalMedias Jon Kamen, Dave Sirulnick und Meredith Bennett. Die Choreografie wurde einstudiert vom «Tony Award» nominierten und «Oliver Award»-Gewinner Kelly Devine, für die Musik ist der Olivier-Gewinner und Grammy-nominierte Ian Eisendrath verantwortlich.

Aufgezeichnet wurde das Stück im Mai am «Gerald Schoenfeld Theater» in New York City, wo auch die Bühnenshow aufgeführt wird. Für die Filmarbeiten wurde eine Belegschaft von über 200 Leuten aufgefahren.

«Come From Away» spielt in der Woche nach den Anschlägen vom 11. September. Das Stück «erzählt die wahre Geschichte, was geschah, als 38 Flugzeuge – gefüllt mit 7000 gestrandeten Passagieren – unerwartet in der kanadischen Kleinstadt Gander in Neufundland landen mussten».

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen