Harriet the Spy

Deutscher Titel: Harriet – Spionage aller Art

Eine Adaption des 1964 erschienenen Kinderbuches «Harriet the Spy» («Harriet, die kleine Detektivin») als Animationsserie.

Kinder-Serie • Episoden à ca. 0h 23min • Freigegeben ab 0 Jahren • Läuft jetzt auf tv+ (erstmals veröffentlicht am Freitag, 19. November 2021; letzte Veröffentlichung am Freitag, 20. Mai 2022)

Inhaltsverzeichnis

  1. Über «Harriet the Spy»
  2. Synopsis von Apple
  3. Cast und Crew
  4. Staffel-Übersicht
  5. Videos
  6. Chronik

Über «Harriet the Spy»

Das 1964 erschienene Kinderbuch von Louise Fitzhugh, «Harriet the Spy» – oder im Deutschen «Harriet, die kleine Detektivin» – wird nicht das erste mal verfilmt. Erstmals entstand aus dem Roman aber eine Animationsserie.

Produziert wird die Coming-of-Age-Serie für Apple von der «The Jim Henson Company» («Fraggle Rock») und «Rehab Entertainment».

Der Hauptfigur «Harriet M. Welsch» die Stimme leiht die Golden-Globe- und SAG-Award-Nominierte Beanie Feldstein («Booksmart», «Lady Bird»). Emmy-Gewinnerin Jane Lynch («Glee», «Two and a half Men») spielt Harriets Nanny «Ole Golly». Weiter ist in der Serie auch Lacey Chabert («Mean Girls», «Lost in Space») als «Marion Hawthorne» zu hören.

Harriet ist eine «wilde unabhängige, abenteuerlustige und neugierige 11-Jährige», die mehr als alles andere in der Welt Schriftstellerin werden möchte. «Um eine gute Schriftstellerin zu werden, muss man alles wissen. Und um alles wissen zu können muss man eine Detektivin sein», so die Synopsis zur Serie von Apple.

Die Serie basiert auf dem Buch von Fitzhugh. Will McRobb, der Mit-Erschaffer der preisgekrönten Kinderserie «The Adventures of Pete & Pete», adaptierte den Roman für die Serie und produzierte das Projekt auch ausführend. Sidney Clifton («Black Panther», «Me, Eloise») wird als Produzent gelistet. Lisa Henson und Halle Stanford werden durch die Jim-Henson-Company und John W. Hyde und Terissa Kelton durch «Rehab Entertainment» ausführend Produzieren. Wendy Moss-Klein und Nancy Steingard von «2 Friends Entertainment» sind ebenfalls als ausführende Produzentinnen mit an Bord. Animiert wird die Serie durch Titmouse Animation Studios.

Synopsis von Apple

Auf den Punkt gebracht, ist die 11-jährige Harriet immer offen und unendlich neugierig. Doch wenn Harriet M. Welsch eine zukünftige Schriftstellerin werden will, muss sie alles wissen. Und um alles zu wissen, muss sie spionieren…bei jedem.

Englische Synopsis

Outspoken and perpetually curious. That’s 11-year-old Harriet in a nutshell. But if she’s going to be Harriet M. Welsch, future writer, she’ll need to know everything. And to know everything means she’ll need to spy…on everyone.

Cast und Crew

Studio, Crew und Cast
Label Value
Studio/Produktionshaus Titmouse Animation Studios, The Jim Henson Company, Rehab Entertainment, 2 Friends Entertainment
Autor/in Will McRobb
Produzent/in Will McRobb, Sidney Clifton, Lisa Henson, Halle Stanford, John W. Hyde, Terissa Kelton, Wendy Moss-Klein, Nancy Steingard
Cast Beanie Feldstein, Jane Lynch, Lacey Chabert, Kimberly Brooks, Charlie Schlatter

Staffel-Übersicht

Anzahl Staffeln: 1

Staffel 1 (5 Episoden)
Nummer Titel Dauer Veröffentlichung
S01E01 / 101 I Am a Terrible Spy
(Spione geben nie auf)
23min 19. Nov. 2021
S01E02 / 102 Coat Vote
(Die Mantelwahl)
23min 19. Nov. 2021
S01E03 / 103 Cross My Heart and Hope Not to Dance
(Nie und Nimmer niemals)
23min 19. Nov. 2021
S01E04 / 104 Hermit the Spy
(Mr. Whithers Katzen)
24min 19. Nov. 2021
S01E05 / 105 The Origin of M
(Harriet M wie?)
23min 19. Nov. 2021
S01E06 / 106 Face the Music
(Mein Song)
23min 20. Mai. 2022
S01E07 / 107 The Rarest Bird
(Vogelspione)
23min 20. Mai. 2022
S01E08 / 108 The Stuffy Lovers
(Die Kuscheltier-Kuschler)
23min 20. Mai. 2022
S01E09 / 109 Spy V. Spy
(Spion gegen Spion)
23min 20. Mai. 2022
S01E10 / 110 To My Future Self
(Ein Brief an mein zukünftiges Ich)
24min 20. Mai. 2022

Mehr Details auf IMDb

Videos

Official Trailer (Apple)

Fehler an macprime melden

Die letzten Stories zu «Harriet the Spy»