Lessons in Chemistry

Serie von und mit Brie Larson basierend auf dem gleichnamigen Roman von Bonnie Garmus

Serie (Drama) • Von Apple bestätigt

Inhaltsverzeichnis

  1. Über «Lessons in Chemistry»
  2. Cast und Crew
  3. Staffel-Übersicht
  4. Chronik

Über «Lessons in Chemistry»

Bei «Lessons in Chemistry» handelt es sich um eine Drama-Serie, die auf dem gleichnamigen Roman von Bonnie Garmus basiert. Den Roman für die Serie adaptiert hat die für «Erin Brockovich» Oscar-nominierte Susannah Grant.

In der Hauptrolle zu sehen ist Oscar-Gewinnerin Brie Larson («Room», «Captain Marvel», «Avengers: Endgame»).

Aktice Larson und Drehbuchautorin Grant produzieren die Serie auch ausführend. Ebenfalls als ausführende Produzenten gelistet sind Jason Bateman und Michael Costigan (via «Aggregate Films»).

«Lessons in Chemistry» spielt in den frühen 1960er-Jahren und folgt «Elizabeth Zott» (gespielt von Larson), deren Traum es ist, Wissenschaftlerin zu werden. Eben dieser Traum wird von der damaligen Gesellschaft aber nicht respektiert – eine Frau gehöre an den Herd, nicht in die Arbeitswelt. Elizabeth wird schwanger, verlassen und aus dem Labor gefeuert. Dann aber «bringt sie den Einfallsreichtum auf, den nur eine alleinerziehende Mutter hat». Sie nimmt einen Job als Moderatorin einer TV-Kochshow an und macht sich auf, «einer Nation von übersehenen Hausfrauen – und den Männern, die plötzlich zuhören – viel mehr als nur Rezepte beizubringen, während sie sich gleichzeitig nach einer Rückkehr zu ihrer wahren Liebe sehnt: der Wissenschaft».

Cast und Crew

Studio, Crew und Cast
Label Value
Studio/Produktionshaus Apple Studios
Autor/in Susannah Grant
Produzent/in Brie Larson, Susannah Grant, Jason Bateman, Michael Costigan
Cast Brie Larson

Staffel-Übersicht

Anzahl Staffeln: 1

Staffel 1 (0 Episoden)
Nummer Titel Dauer Veröffentlichung
S01E01 / 101 Noch nicht bekannt

Mehr Details auf IMDb

Fehler an macprime melden