Lisey’s Story

Der «Meister des Horrors», Stephen King, und Kult-Regisseur J.J. Abrams verwirklichen für Apple eine Serie basierend auf Kings Roman «Lisey’s Story».

Serie (Horror) • Von Apple angekündigt für im Sommer 2021

Inhaltsverzeichnis

  1. Über «Lisey’s Story»
  2. Synopsis von Apple
  3. Cast und Crew
  4. Staffel-Übersicht
  5. Chronik

Über «Lisey’s Story»

Die von J.J. Abrams produzierte Serie «Lisey’s Story» ist eine Verfilmung des 2006 erschienenen Stephen-King-Buch. Es handelt sich um einen psychologischen Horrorroman mit romantischen Elementen, der in zwei Strängen erzählt wird – zum einen aus Liseys (die Hauptfigur) gegenwärtigem Leben und aus dem Leben ihres toten Mannes, eines berühmten Schriftstellers, und wie sie, Liseys, sich daran erinnert.

Kings Roman «Lisey’s Story» trägt im deutschsprachigen Raum den Titel «Love».

Der Horror-Altmeister nannte «Lisey’s Story» bzw. «Love» schon mehrmals eines seiner Lieblingsbücher und wie dafür gemacht, es verfilmen zu lassen. King, der sich notabene selten für Serien engagiert, hat das Drehbuch für alle acht Episoden selbst geschrieben und war auch ausführender Produzent der Serie.

Neben King ebenfalls ausführende Produzenten beim Projekt waren J.J. Abrams und Ben Stephenson («Westworld», «Castle Rock»). Stephenson hat bei Abrams Produktionshaus Bad Robot die Rolle «Head of Television» inne.

Für die Hauptrolle von Abrams Adaption von Kings «Linsey’s Story» bzw. «Love» wurde Ak­t­ri­ce Julianne Moore («Kingsman: The Golden Circle», «Suburbicon») verpflichtet. Die 58-Jährige agierte bei der Serie auch als ausführende Produzentin für das Produktionshaus Warner Bros. Television. Moore war schon fünf Mal für einen Oscar nominiert – 1998 als beste Nebendarstellerin für «Boogie Nights», 2000 als beste Hauptdarstellerin für «The End of the Affair» und 2003 gleich zwei Mal als beste Nebendarstellerin in «The Hours» und als beste Hauptdarstellerin in «Far from Heaven». 2014 konnte sie das begehrte Gold-Männchen dann auch mit nach Hause nehmen als beste Hauptdarstellerin für ihre Verkörperung der an Alzheimer erkrankten Alice Howland in «Still Alice».

Im Februar 2021 von Apple für «Im Sommer 2021» angekündigt.

Synopsis von Apple

Based on the best-selling novel by Stephen King, and adapted by the author himself, “Lisey’s Story” is a deeply personal thriller that follows Lisey Landon (Academy Award winner Julianne Moore) two years after the death of her husband, famous novelist Scott Landon (Academy Award nominee Clive Owen). A series of unsettling events causes Lisey to face memories of her marriage to Scott that she has deliberately blocked out of her mind.

Cast und Crew

Studio, Crew und Cast
Label Value
Studio/Produktionshaus Bad Robot, Warner Bros. Television
Creator Stephen King
Autor/in Stephen King
Regisseur/in Pablo Larraín
Produzent/in Stephen King, J.J. Abrams, Julianne Moore, Ben Stephenson, Pablo Larraín, Juan de Dios Larraín, Rachel Rusch Rich, Mary Rae Thewlis
Cast Julianne Moore, Clive Owen, Jennifer Jason, Joan Allen, Dane DeHaan, Dooley Ron Cephas, Sung Kang

Staffel-Übersicht

Anzahl Staffeln: 1

Staffel 1 (8 Episoden)
Nummer Titel Dauer Veröffentlichung
S01E01 / 101 Noch nicht bekannt.
S01E02 / 102 Noch nicht bekannt.
S01E03 / 103 Noch nicht bekannt.
S01E04 / 104 Noch nicht bekannt.
S01E05 / 105 Noch nicht bekannt.
S01E06 / 106 Noch nicht bekannt.
S01E07 / 107 Noch nicht bekannt.
S01E08 / 108 Noch nicht bekannt.

Mehr Details auf IMDb

Fehler an macprime melden