Masters of the Air

Tom Hanks, Steven Spielberg und Gary Goetzman produzieren für Apple Nachfolger-Serie von «Band Of Brothers» und «The Pacific».

Serie (Drama) • Von Apple bestätigt

Inhaltsverzeichnis

  1. Über «Masters of the Air»
  2. Cast und Crew
  3. Chronik

Über «Masters of the Air»

Die Hollywood-Giganten Steven Spielberg und Tom Hanks sowie dessen «Playtone»-Kumpane Gary Goetzman produzieren für Apple eine Mini-Serie basierend auf dem Buch «Masters of the Air: America’s Bomber Boys Who Fought The Air War Against Nazi Germany» von Donald L. Miller. Es handelt sich dabei um einen Nachfolger der mit dem Emmy ausgezeichneten HBO-Mini-Serien über den zweiten Weltkrieg, «Band Of Brothers» und «The Pacific», für die sich die drei bereits verantwortlich gezeigt haben.

Millers Buch handelt von den Amerikanischen Bomber-Piloten, die gegen Ende des zweiten Weltkrieges die Front immer näher zu Hitler nach Berlin brachten.

Die international produzierte limitierte Serie ist auch das erste Projekt von Apple, bei welchem der Mac-Hersteller als Studio – «Apple Studios» – fungiert. Mittlerweile sind mehrere Apple-Studios-Projekte bekannt, «Masters of the Air» war aber erste Projekt, für welches der Mac-Hersteller initial das eigene Produktions-Studio aufgebaut hatte. Apple setzt vermehrt auf das eigene Studio, weil das Unternehmen damit wohl mehr Kontrolle über den kreativen Prozess und auch die Kosten hat. Für die Produktion der Mehrzahl im ersten Jahr auf Apple TV+ veröffentlichten Projekte engagierte Apple andere Produktionshäuser und Studios.

Produziert wird die neue Mini-Serie neben Apple wie schon die beiden Vorgänger-Serien von Spielbergs «Amblin Television» und Hanks und Goetzmans «Playtone».

Das Projekt soll aus acht einstündigen Episoden bestehen. Apple investierte angeblich mehr als 200 Millionen US-Dollar in die Mini-Serie.

Eigentlich hätte noch in diesem Jahr mit den Dreharbeiten abgeschlossen werden sollen, die Corona-Virus-Pandemie hat dieser Agenda nun aber einen Strich durch die Rechnung gemacht. Noch ist unklar, wann das Mega-Projekt auf Apple TV+ anlaufen wird.

Berichten zufolge wird Cary Joji Fukunaga («It», «Beasts of No Nation», Emmy für «True Detective») bei den ersten drei Episoden der mit Spannung erwarteten Serie Regie führen. Fukunaga ist der Regisseur des jüngst abermals verschobenen 25. James-Bond-Filmes «No Time to Die».

Cast und Crew

Studio, Crew und Cast
Label Value
Studio/Produktionshaus Apple Studios, Amblin Television, Playtone
Produzent/in Tom Hanks, Steven Spielberg, Gary Goetzman

Fehler an macprime melden

Die letzten Stories zu «Masters of the Air»