Namenloser F1-Film von Joseph Kosinski, Ehren Kruger und Jerry Bruckheimer mit Brad Pitt

Film über einen Formel-1-Rennfahrer, der aus dem Ruhestand zurückkehrt

Film (Action) • Gerücht/Bericht

Inhaltsverzeichnis

  1. Über «Namenloser F1-Film von Joseph Kosinski, Ehren Kruger und Jerry Bruckheimer mit Brad Pitt»
  2. Cast und Crew
  3. Chronik

Über «Namenloser F1-Film von Joseph Kosinski, Ehren Kruger und Jerry Bruckheimer mit Brad Pitt»

Berichten zufolge befand sich Apple über den Jahreswechsel 2021/22 in «exklusiven Verhandlungen» um einen neuen Film von den Machern von «Top Gun: Maverick» mit Brad Pitt in der Hauptrolle. Neben Apple sollen sich auch «Paramount», «MGM», «Sony» und «Universal» sowie «Netflix» und «Amazon» für den Film interessiert haben. Apple, so hiess es Anfang Januar 2022, werde aber das Wettrennen um den Streifen aber ziemlich sicher gewinnen.

Im Film spielt Brad Pitt einen Formel-1-Rennfahrer, der aus dem Ruhestand kommt, «um einen jüngeren Fahrer zu betreuen und als dessen Teamkollege seinen letzten Versuch zu unternehmen, auf der Rennstrecke zu Ruhm zu gelangen».

«Top Gun: Maverick»-Regisseur Joseph Kosinski («Escape From Spiderhead», «Oblivion», «Tron: Legacy») soll das Projekt leiten und der Drehbuchautor des neuen Top-Gun-Filmes, Ehren Kruger, das Script zum Film liefern. Star-Produzent Jerry Bruckheimer («Fluch der Karibik»-Filme, «Bad Boys»-Filme, «Top Gun: Maverick», «Pearl Harbor») soll den Film zusammen mit Brad Pits «Plan B» produzieren.

Cast und Crew

Studio, Crew und Cast
Label Value
Studio/Produktionshaus Plan B, Jerry Bruckheimer Films
Autor/in Ehren Kruger
Regisseur/in Joseph Kosinski
Produzent/in Jerry Bruckheimer, Brad Pitt
Cast Brad Pitt

Fehler an macprime melden