iWeb und eigene Domain?

Hallo zusammen!

Ich spiele mit dem Gedanken, mit iWeb eine kleine Homepage für das Geschäft meines Vates zu erstellen.
Allerdings müsste ich eine eigene Adresse verwenden können (wurde bei Switch vor einiger Zeit schon registriert). Ist das möglich?

Ich habe in diesem Bereich leider keine Ahnung und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Besten Dank und Gruss

Martin

Sharing:

Anzeige (?)

Antworten

Kommentar von Martin (#23596)

Avatar

Hallo Zaty, danke für die Antwort!
Ich muss vielleicht noch etwas konkreter Fragen: Gibt es eine Möglichkeit, die mit iWeb erstellte Homepage auf .mac zu veröffentlichen und mit einer eigenen Domain darauf zuzugreifen?

Kommentar von Thomas Zaugg (#23597)

Avatar

Ach so…. (sorry, habe die Frage falsch interpretiert.) In dem Fall stellt sich die Frage, ob man .Mac auch mit einer eigenen Domain nutzen kann, diese Frage kann ich dir aus dem Stehgreif nicht beantworten.  :)

Kommentar von Martin Schilliger (#23598)

 

Ich GLAUBE schon, ja. So weit ich weiss, kann man ja eine Domain auch auf eine andere Adresse umleiten lassen, nicht? Die Frage stellt sich allerdings, ob das wirklich auch gut ist so?
Ich denke, der günstigere Weg wäre tatsächlich irgendwo einen Webserver zu mieten, und die Adresse dadrauf stellen. Ich weiss aber jetzt nicht, wie einfach es ist einen anderen Server als .Mac mit iWeb zu synchronisieren. Jedesmal die komplette Seite zu exportieren finde ich schon ein bisschen aufwändig…

Grüessli,
Martin

Kommentar von agent uu3 (#23599)

Avatar

ja, das ist SEHR aufwändig, aber auch bei .Mac hatte ich das Gefühl, wird es so gemacht. Anders konnte ich mich die langen Upload-Zeiten nach kleinen änderungen (zb: anfügen einse Blog-Beitrages) nicht erklären.

Zudem muss man ja, wenn man ein bisschen eine Ahnung hat, was von iWeb wo liegt, beim manuellen updaten nicht jedes mal alles hochladen. So mache ich das jedenfalls…

Cool am .Mac-Acclount ist halt, dass andere User deine Blog-Einträge kommentieren können und es super einfach ist, diese Kommentare zu überwachen. Das fehlt halt ausserhalb des .Mac-Accounts. Und die “Slideshow” ist auf dem .Mac-Account auch ein bisschen cooler…

  

 

Anmelden um eine Antwort zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können diesem Thema eine Antwort hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder anmelden.

Login

Passwort vergessen?

Noch kein Konto? Jetzt kostenlos registrieren

Sponsor (?)

Jetzt auf macprime.ch (Live)

Kommentar Avatar

Re: «Apple Pay ist ab sofort verfügbar in der Schweiz»

Gestern um 12:47 Uhr
News

Vier neue iPhone-Werbespots von Apple

Gestern um 07:54 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «Apple Pay ist ab sofort verfügbar in der Schweiz»

Donnerstag 21.07.2016 um 09:43 Uhr
Lexikon

watchOS 3 Betas: Alle Neuerungen im Überblick

Donnerstag 21.07.2016 um 07:18 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «Apple veröffentlicht iOS 9.3.3»

Mittwoch 20.07.2016 um 09:12 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «Apple veröffentlicht iOS 9.3.3»

Mittwoch 20.07.2016 um 09:11 Uhr
Kommentar Avatar

Re: «Apple veröffentlicht iOS 9.3.3»

Mittwoch 20.07.2016 um 09:03 Uhr

Anzeige (?)

Wettbewerbe (Übersicht)

Aktuell keine Wettbewerbe aktiv

Aktuelle Umfrage

Apple Pay zum CH-Start nur mit wenigen Partnern: Abwarten oder Neukunde werden?

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Details

Sponsoren

macprime.ch unterstützen