Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

American Airlines ersetzt Karten und Handbücher mit iPads

Veröffentlicht am Mittwoch, 26. Juni 2013, um 15:20 Uhr von Patrick Bieri

Die US-Fluggesellschaft «American Airlines» hat in dieser Woche angekündigt, dass in Zukunft die Papier-Karten und Handbücher der Piloten vollständig durch iPads ersetzt werden. Nachdem das iPad im April in der Boeing 757 und 767 getestet worden ist, hat die US-Luftfahrtbehörde FAA die Erlaubnis erteilt, das Apple Tablet in allen Maschinen von American Airlines einsetzen zu können. Damit ist das Unternehmen die erste grosse Fluggesellschaft, welche den Piloten alle Dokumente auf dem iPad zur Verfügung stellt.
Apple liefert American Airlines rund 8’000 iPads, welche von den Piloten und Instruktoren während allen Phasen des Fluges verwendet werden können. Um den Anforderungen der US-Luftfahrtbehörde gerecht zu werden, müssen nun alle Dokumente digitalisiert und für das iPad aufbereitet werden. American Airlines setzt bei der Digitalisierung des Cockpits auf eine Software des Unternehmens «Jeppesen», welches zum US-Luftfahrtkonzern Boeing gehört.

Das iPad ist nicht nur leichter als die klassischen Papierkarten, sondern bietet gegenüber den Papier-Karten auch noch weitere Vorteile. Beispielsweise lassen sich dank dem iPad die Karten auf einfachere Weise auf dem neusten Stand halten und die Effizienz wird erhöht. Durch die Gewichtsersparnis erhofft sich das Unternehmen, jährlich 1.5 Millionen Liter Kerosin einzusparen. Die Ersparnis beim Treibstoff beziffert das Unternehmen auf jährlich 1.2 Millionen US-Dollar. Zudem spart das Unternehmen 24 Millionen Seiten Papier.

Bereits im Dezember 2011 erlaubte die amerikanische US-Luftfahrtbehörde American Airlines, das iPad als Ersatz für die gedruckten Karten im Cockpit zu verwenden. Die damalige Erlaubnis bezog sich lediglich auf den Einsatz in der Boeing 777 sowie auf das iPad der ersten und zweiten Generation.

Kategorie: Apple
Tags: American Airlines, Apple, Boeing, Flugzeug, iPad, Luftfahrt, Luftfahrtbehörde, Software, USA

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.