Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple-Aktie auf neuem Allzeithoch

Veröffentlicht am Montag, 27. Februar 2017, um 14:12 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der vergangenen Handelswoche hat Apples Aktienkurs an der New Yorker Technologiebörse NASDAQ gleich mehrmals neue Höchstwerte erreicht. Dabei begann die Woche zunächst gemächlich: Anlässlich des US-Festtages «Presidents Day» waren die Handelshäuser am Montag geschlossen. Am Dienstag eröffnete der Kurs bereits bei gut 136 US-Dollar, bis zum Handelsschluss am Mittwoch stieg der Kurs auf über 137 US-Dollar — im nachbörslichen Handel am Mittwoch und im vorbörslichen Handel am Donnerstag legte das Papier noch weiter zu, sodass der Kurs am Donnerstag-Morgen bei über 137.4 US-Dollar in den Handelstag startete. Kurz nach Handelsbegin erreichte die Apple-Aktie mit einem Kurs von 137.48 US-Dollar den Höchststand der letzten Woche und stellte damit das neue Allzeithoch der Aktie auf. Bis zum Handelsschluss am Donnerstag gab die Aktie dann nach und schloss gut ein US-Dollar unter dem Allzeithoch. Am Freitag-Morgen setzte sich der Negativtrend im vorbörslichen Handel fort (zwischenzeitlich sank der Kurs auf gut 134.6 US-Dollar), bevor sich das Papier den Tag über wieder erholte und am Abend bei 136.66 US-Dollar schloss.

Über die ganze vergangene Handelswoche gesehen legte der Kurs der Apple Aktie um 0.99 US-Dollar bzw. 0.73 Prozent zu. Apples Marktkapitalisierung beträgt aktuell 717.67 Milliarden US-Dollar.

Seit Anfang Dezember ist Apples Aktienkurs stetig im Steigen begriffen. Der anhaltende Positiv-Trend wird von Marktbeobachtern zum einen durch gute Geschäftszahlen in den letzten Monaten sowie positiv stimmenden Ausblicken für die Zukunft begründet. Ausserdem sorgen derzeit fast täglich neue Gerüchte rund um die nächste iPhone-Generation im kommenden Herbst für anhaltende Zuversicht seitens der Anleger.

Kategorie: Apple
Tags: AAPL, Aktienkurs, Allzeithoch, Apple, Börse, NASDAQ, Zahlen

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.