Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple-Aktie im iPhone-7-Hoch

Veröffentlicht am Donnerstag, 15. September 2016, um 13:14 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple wird in diesem Jahr keine Verkaufszahlen des ersten iPhone-Verkaufswochenendes kommunizieren — die anfänglichen Verkäufe seien von der Verfügbarkeit, und nicht von der Nachfrage abhängig, so der iPhone-Konzern. Auch ohne offizielle Zahlen von Apple gibt es aber Anzeichen auf einen blendend laufenden iPhone-7-Start. Der US-Mobilfunkanbieter T-Mobile beispielsweise berichtet aufgrund des Vorverkauf-Ansturms von neuen Rekord-Zahlen. Konkret sollen die Vorbestellungen für das iPhone 7 vier Mal höher ausgefallen sein als beim bisher beliebtesten iPhone — dem iPhone 6.

Diese guten Vorzeichen widerspiegeln sich auch an der Börse. Seit Anfang Woche ist die Apple-Aktie an der New Yorker Technologie-Börse NASDAQ stetig im Steigen begriffen. Über 8.5 Prozent hat das Papier an den letzten drei Handelstagen zugelegt. Gestern Mittwoch erreichte der Kurs mit 113.03 US-Dollar zwischenzeitlich sogar einen neuen Jahres-Höchstwert. Das bisherige Jahreshoch 2016 war im April mit 112.10 US-Dollar aufgestellt worden.

Geschlossen hat das Papier gestern Mittwoch bei 111.77 US-Dollar, was ein Tagesplus von 3.82 US-Dollar bzw. 3.54 Prozent ausmacht. Aktuell im vorbörslichen Handel kratzt AAPL wieder an 113 US-Dollar.

Das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus kommt morgen Freitag, zusammen mit der «Apple Watch Series 2» in 28 Ländern auf den Markt.

Kategorie: Apple
Tags: AAPL, Aktien, Aktienkurs, Apple, iPhone, iPhone 7, iPhone 7 Plus, NASDAQ

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.