Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple aktualisiert Safari, Xcode und OS X Mountain Lion sowie OS X Mavericks

Veröffentlicht am Donnerstag, 09. April 2015, um 13:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Gestern Abend hat Apple nicht nur seine beiden Betriebssysteme OS X Yosemite und iOS 8 aktualisiert, das Unternehmen hat in der Nacht auf heute auch weitere Updates veröffentlicht.

Safari-Updates für OS X Yosemite, OS X Mavericks und OS X Mountain Lion

Über die Softwareaktualisierung im Mac App Store ist Safari für OS X 10.10 Yosemite in Version 8.0.5, für OS X 10.9 Mavericks in Version 7.1.5 und für OS X 10.8 Mountain Lion in Version 6.2.5 verfügbar. Alle drei Updates verbessern die Funktion «Automatisches Ausfüllen» bei Web-Formularen und verhindern neu das Sichern von Favicons wenn der Nutzer im privaten Modus surft — ein Fehler, der den versteckten Surfmodus nicht mehr ganz so versteckt machte. Ausserdem stopft die Aktualisierung einige Sicherheitslücken.

Sicherheitsupdate 2015-004 für OS X Mavericks und OS X Mountain Lion

Mit dem «Sicherheitsupdate 2015-004» bringt Apple den letzten zwei OS-X-Versionen eine Fülle an Sicherheits-Optimierungen. Die Aktualisierung flickt diverse Sicherheitslücken — unter anderem in Apache, CoreAnimation, in der Speicherverwaltung und OpenSSL.
Das Sicherheitsupdate ist unter OS X Mavericks und OS X Mountain Lion via Apple.com oder über die Softwareaktualisierung des Mac App Store zur Installation verfügbar.

Xcode 6.3

Auch Apples Entwicklungsumgebung Xcode wurde in der Nacht auf heute aktualisiert. Das Update auf Xcode 6.3 bringt der IDE neue SDKs für die Unterstützung des Force Touch Trackpads der neuen MacBooks sowie ein umfassendes Update für die neue Programmiersprache Swift — welche neu in Version 1.2 verfügbar ist.

Kategorie: Software
Tags: Apple, IDE, iOS, iOS 8.3, Mac App Store, OS X, OS X 10.10.3, OS X Mavericks, OS X Mountain Lion, OS X Yosemite, Safari, Sicherheitsupdate, Software, Swift, Update, Xcode, Xcode 6.3

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.