Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple angelt sich Gründer einer Musik-Analysefirma

Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Oktober 2018, um 13:04 Uhr von Stefan Rechsteiner

Anfang Woche machte ein Bericht die Runde, wonach Apple das Musik-Analyseunternehmen «Asaii» übernommen haben soll. Das Startup hat sich darin spezialisiert, Musik automatisch zu analysieren und so künftige Stars ausfindig zu machen. Knapp 100 Millionen US-Dollar soll der Mac-Hersteller für die junge Firma bezahlt haben, wollte das Wirtschaftsmagazin Axios wissen.  Investoren sollen den Deal bestätigt haben, hiess es weiter. Mittlerweile sind andere Informationen ans Tageslicht geführt worden. So berichtet TechCrunch, dass Apple nicht das Startup an sich aufgekauft hat, sondern lediglich einige deren Angestellte abgeworben hat (ein «Acquihire»). Der Mac-Hersteller soll also nicht Interesse an den Produkten und Diensten des Unternehmens gehabt haben, sondern an den Personalien und deren Knowhow. Konkret sollen unter anderem die drei Asaii-Gründer Sony Theakanath, Austin Chen und Chris Zhang nun bei Apple Music arbeiten.

Kategorie: Apple
Tags: Analyse, Apple, Apple Music, Asaii, Austin Chen, Chris Zhang, Musik, Sony Theakanath

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.