Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple erhält Baubewilligung für «Raumschiff» Campus 2

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. November 2013, um 07:12 Uhr von Patrick Bieri

Der Stadtrat von Cupertino hat in der Nacht auf heute in einer zweiten Sitzung die definitive Baubewilligung für den neuen Apple Hauptsitz erteilt. Dank dem Votum des Stadtrates hat die Kommune die rechtlichen Grundlagen geschaffen, damit Apple ein offizielles «Development Agreement» mit der Stadt Cupertino eingehen kann. Apple soll die notwendigen Baubewilligungen für den «Campus 2» bereits im Verlauf des heutigen Tages erhalten. Bereits acht Tage nach dem ersten einstimmigen Stadtrats-Votum für das Projekt erhielt das Unternehmen zahlreiche Bewilligungen. Dazu zählten unter anderem die Erlaubnis, ehemalige HP-Gebäude zu demolieren oder einen temporären Emissions-Schutz aufzubauen. Apple plant, den Bau des Gebäudes im Jahr 2016 abschliessen zu können.

Ein Teil des «Development Agreement» beinhaltet die Kürzung von Steuerrückerstattungen, die Apple von der Stadt Cupertino gewährt worden sind. Im letzten Jahr wurde Apple von der Stadt Cupertino 50 Prozent der in den USA lokal erhobenen Verbrauchersteuer rückerstattet, die im Zusammenhang mit Apple-Produkten erhoben worden sind. In Cupertino beträgt die Verbrauchersteuer immerhin 8.75 Prozent, was leicht über dem kalifornischen Durchschnitt liegt. Dieses spezielle «Heimat-Geschenk» wurde von der Stadt nun auf 35 Prozent begrenzt.

Im Stadthaus von Cupertino freute man sich nach der Abstimmung sichtlich über das Ergebnis. «Go for it», forderte Cupertinos Bürgermeister Orrin Mahoney Apple auf. Die Stadt freue sich nach den Aussagen des Bürgermeisters, den Plan Realität werden zu sehen.

In der ersten Bauphase des neuen Campus 2 wird Apple das runde «Raumschiff» mit einer Gesamtfläche von über 260’100 Quadratmeter erstellen. Der gesamte Bau soll dereinst 14’200 Mitarbeitenden von Apple einen Arbeitsplatz bieten. Im Untergrund entsteht zeitgleich ein Parkhaus mit einer Kapazität für 2’400 Autos. Neben dem Hauptsitz wird ein Fitness-Center mit einer Gesamtfläche von über 9’200 Quadratmeter sowie ein Auditorium gebaut. Das Auditorium wird über einen runden, gläsernen Eingang verfügen, der lediglich eine Treppe in den Untergrund beinhalten wird. Die gesamten Räumlichkeiten des Auditoriums werden sich unter der Erde befinden.
Apple legt beim neuen Hauptsitz sehr viel Wert auf den Umweltschutz. Dank LED-Leuchten soll der Energieverbrauch reduziert werden und der Bau einer Photovoltaikanlage ist geplant. Zugleich soll der Baumbestand auf dem Gelände für eine naturnahe Belüftung des Geländes sorgen. Mit dieser Massnahme will Apple während 70 Prozent des Jahres ohne den Einsatz einer Klimaanlage auskommen.
Apples Fokus auf eine hohe Bauqualität forderte auch ihren Tribut. Die Kosten für den Bau stiegen während der Planungsphase von ursprünglich rund 3 Milliarden US-Dollar auf über 5 Milliarden US-Dollar an.

In einer zweiten Phase will Apple weitere Büroräumlichkeiten im Umfang von über 55’700 Quadratmeter bauen.

Bildergalerie

Bild: Neuer Apple-Campus in CupertinoBild: Neuer Apple-Campus in CupertinoBild: Neuer Apple-Campus in CupertinoBild: Aussenansicht des neuen Campus 2Bild: Apples CFO Peter Oppenheimer und Apples Immobilien-Chef Dan Whisenhunt vor dem Campus-2-ModellBild: Aussenansicht des neuen Campus 2Bild: Aussenansicht des neuen Campus 2Bild: Aussenansicht des neuen Campus 2Bild: Aussenansicht des neuen Campus 2Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»Bild: Neues Apple Raumschiff HQ «Campus 2»

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Campus 2, Cupertino, Politik, Raumschiff, Silicon Valley, USA

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.