Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple gibt Auftrag für neue Comedy-Serie der Lego-Movie-, Jump-Street- und Spider-Verse-Macher

Veröffentlicht am Mittwoch, 01. Juli 2020, um 17:30 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat einen «Straight-to-Series»-Auftrag für eine neue Serie vom erfolgreichen Comedy-Duo Chris Miller und Phil Lord ausgesprochen. Miller und Lord machten sich über die vergangenen Jahre mit «22nd Jump Street», «The Lego Movie» und «Spider-Man: Into the Spider-Verse» einen Namen. Letzterer wurde 2019 mit dem Oscar für den besten Animationsfilm ausgezeichnet.

«The Afterparty» wird von Apple als «Murder-Mystery Comedy» umschrieben und spielt an einer High-School-Reunion-Afterparty. Jede der acht Episoden erzählt die Geschehnisse der Nacht aus der Perspektive eines anderen Charakters. Um die Persönlichkeit der jeweiligen Hauptfigur zu widerspiegeln, kommt jede Sendung in einem anderen visuellen Format und in einem anderen Genre daher.

Miller wird als Schöpfer, Showrunner und ausführlicher Produzent von «The Afterparty» gelistet. Durch die gemeinsame Produktionsfirma «Lord Miller» ist auch Lord als ausführender Produzent mit an Bord beim Projekt. Zudem fungiert auch Lord Millers TV-Leiter Aubrey Lee als Produzent der Serie.

Für Apple produziert wird die Comedy-Serie von TriStar TV und Sony Pictures Television, mit welchen Lord und Miller einen fünfjährigen Overall-TV-Deal haben.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Apple Originals, Apple TV Plus, Chris Miller, Phil Lord, Sony Pictures Television, TriStar TV

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.