Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple erfolgreichster Smartphone-Hersteller an Alibabas Rekord-«Singles Day»

1 Kommentar — Veröffentlicht am Dienstag, 13. November 2018, um 06:02 Uhr von Stefan Rechsteiner

Der chinesische Online-Händler Alibaba stellte am Sonntag anlässlich des «Singles Day» einen neuen eCommerce-Rekord auf. Innerhalb von 24 Stunden gingen beim Online-Händler über eine Milliarde Bestellungen ein – das Unternehmen generierte an diesem einen Tag einen Umsatz von umgerechnet über 30.84 Milliarden Schweizer Franken (213.5 Milliarden Yuán).

Gestern Montag hat Alibaba einige Details zum historischen Shopping-Day veröffentlicht – demnach wurden an Alibabas Rekord-Tag von keinem Hersteller mehr Smartphones verkauft als von Apple. Genaue Verkaufszahlen nennt der Online-Händler nicht, erwähnt jedoch, dass Apple eine der 237 Marken war, die am Sonntag einen Umsatz von 100 Millionen Yuán (14.45 Millionen Schweizer Franken) überschritten haben. Hinter Apple auf den Plätzen zwei und drei folgen die chinesischen Hersteller Huawei und Xiaomi.

Der «Singles Day» oder eigentlich «Guanggun Jie» («Junggesellen Tag») ist ein in den 1990er-Jahren in China erschaffener Ehrentag für Alleinstehende. Er wird jeweils am 11. November (am 11.11; «Double 11») gefeiert. Das Datum mit der vierfachen Eins soll die Alleinstehenden symbolisieren. In den letzten Jahren wurde der Tag insbesondere bei jungen Chinesen immer beliebter und mauserte sich zu einem Shopping-Event, vergleichbar mit dem Black Friday in den USA, bei dem Hersteller ihre Produkte mit teils massiven Preis-Reduktionen zum Verkauf anbieten.

Kategorie: Apple
Tags: 2018, Alibaba, Apple, China, Huawei, iPhone, Online-Händler, Rekord, Shopping, Singles Day, Smartphone, Xiaomi, Zahlen

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.