Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple senkt Preis des HomePod

2 Kommentare — Veröffentlicht am Donnerstag, 04. April 2019, um 15:52 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat heute den Verkaufspreis des «HomePod» gesenkt. In den USA kostet der intelligente Lautsprecher statt bisher 349 neu nur noch 299 US-Dollar. Der Preisnachlass ist auch in den anderen Regionen vollzogen worden, in denen der HomePod offiziell angeboten wird. In Grossbritannien beispielsweise kostet der Lautsprecher statt den bisherigen 319 neu noch 279 Pfund Sterling. In Deutschland wurde etwas weniger fest an der Schraube gedreht – im grossen Kanton kostete der HomePod bisher 349 Euro und neu noch 329 Euro.

Angekündigt wurde der HomePod im Juni 2017. In den Handel kommen hätte er eigentlich noch im selben Jahr sollen, ist dann aber erst im Februar 2018 in den USA, Australien und Grossbritannien lanciert worden. Seit dem Juni letzten Jahres ist der Lautsprecher auch in Kanada, Frankreich und Deutschland erhältlich. Im Oktober 2018 wurde er ausserdem in Spanien und Mexiko und im Januar 2019 in China und Hongkong auf den Markt gebracht. Wann der HomePod in weiteren Märkten lanciert wird, ist nicht bekannt.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, HomePod, Lautsprecher, Preisreduktion

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

2 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.