Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple sucht vermehrt AR-Experten – auch für Apple Maps

Veröffentlicht am Dienstag, 11. September 2018, um 11:26 Uhr von Stefan Rechsteiner

Einer Beobachtung von Thinknum zufolge hat Apple im vergangenen Monat verstärkt damit begonnen, Experten für erweiterte Realitäten zu suchen. Dass Apple an AR interessiert ist, ist an sich nichts Neues. Mit der Augmented-Reality-Plattform ARKit setzt das Unternehmen schon seit iOS 11 sehr prominent und erfolgreich auf die erweiterte Realität. Kürzlich wurde auch bekannt, dass Apple ein Startup um AR-Brillen übernommen hat. Nun häufen sich die Stellenanzeigen des Mac-Herstellers, in welchen nach «AR Engineers» gesucht wird. Eine davon nennt ganz spezifisch «Apple Maps», also Apples eigene Kartentechnologie, als Einsatzgebiet des gesuchten neuen Mitarbeiters. In einer Anzeige für einen «iOS/macOS Engineer» wird zudem Erfahrung mit Maps als Voraussetzung genannt. LIDAR und AR seien die nächsten Evolutions-Stufen der Kartentechnologie, heisst es in der erstgenannten Stellenanzeige.

Kategorie: Apple
Tags: Apple Maps, AR, ARKit, Augmented Reality, Erweiterte Realität

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.