Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple tauscht defekte Standby-Taste beim iPhone 5 aus

1 Kommentar — Veröffentlicht am Montag, 28. April 2014, um 07:24 Uhr von Patrick Bieri

Apple hat ein globales Austauschprogramm gestartet, um ein Problem mit der Standby-Taste des iPhone 5 zu beseitigen. Unter Umständen funktioniert die Standby-Taste des iPhone 5 nicht richtig. Diese Fehlfunktion kann durch das kostenlose Austauschprogramm beseitigt werden.

Bei einigen iPhone 5, die bis im März 2013 hergestellt worden sind, funktioniert die Standby-Taste nicht ordnungsgemäss. In diesen Fällen muss die Taste mehrmals gedrückt werden, um das iPhone 5 aus- oder einzuschalten. Apple hat sich aufgrund dieser Fehlfunktion entschieden, bei den betroffenen Geräten die Standby-Taste kostenlos zu ersetzen. Das Programm startet in der Schweiz, Deutschland und Österreich am 2. Mai.

Aufgrund der Seriennummer kann jeder Anwender selbständig herausfinden, ob sein iPhone 5 vom Fehler betroffen sein könnte. Dazu muss der Nutzer in den Einstellungen unter dem Menu-Punkt «Allgemein» die Seriennummer des Gerätes suchen. Diese Seriennummer kann anschliessend auf der Support-Webseite von Apple eingegeben werden. Aufgrund der Seriennummer erhält der Nutzer sofort die Information, ob sein Gerät von Apple kostenfrei repariert werden kann.

Nicht jedes qualifizierte Gerät muss repariert werden

Apple weist in der Beschreibung für das Austauschprogramm explizit darauf hin, dass nicht jedes qualifizierte Gerät auch repariert werden muss. Wenn die Standby-Taste bislang einwandfrei funktioniert hat, besteht keine Veranlassung für eine Reparatur.

Wer sicher gehen will, sollte auch bei einem funktionsfähigen Gerät eine Reparatur vornehmen. Apple gewährt den kostenlosen Austausch des Standby-Knopfs nur während den ersten zwei Jahren nach dem Kauf des Gerätes. Geht der Standby-Knopf danach kaputt, so wird die Reparatur nicht kostenlos durchgeführt.

Austausch: Entweder im Geschäft oder per Post

Die betroffenen Nutzer können das iPhone 5 entweder in einem Apple Store oder bei einem autorisierten Apple Service Provider vorbeibringen. Diese leiten das iPhone anschliessend an das Reparaturzentrum weiter, von wo es dem Kunden repariert zurückgeschickt wird. Die teilnehmenden Apple Stores stellen für die Reparaturzeit ein kostenloses Leih-iPhone zur Verfügung.

Ebenfalls möglich ist das direkte Einschicken des iPhone 5. Dazu schickt Apple den qualifizierten iPhone-Nutzern ein Paket zu, welches an das Reparaturzentrum voradressiert ist.

Apple Stores in den USA verbessern bei betroffenen Geräten das Trade-In-Programm

In den USA hat der Austausch der Standby-Taste bereits begonnen. Berichten von US-Kunden zufolge gewähren die Apple Stores in den USA bei den betroffenen Nutzern verbesserte Trade-In-Bedingungen, wenn sie ihr Gerät direkt zurückgeben anstatt es reparieren zu lassen. Für ein funktionsfähiges iPhone 5 soll Apple rund 350 US-Dollar bieten.
Das Angebot wird allerdings nicht offen kommuniziert und der Kunde muss im Apple Store nachfragen, um in den Genuss der verbesserten Trade-In-Bedingungen zu kommen.

Webseite für das Austauschprogramm der iPhone-5-Standby-Taste

Kategorie: Hardware
Tags: Apple, Apple Service Provider, Apple Store, Garantie, Gewährleistung, iPhone 5, Kostenlos, Problem, Standby-Taste

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.