Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple TV mit doppelt so viel Speicher

Veröffentlicht am Mittwoch, 21. März 2012, um 06:00 Uhr von Patrick Bieri

Gleichzeitig mit dem neuen iPad veröffentlichte Apple die neue Version von Apple TV. Dieses Update war längst überfällig, handelte es sich doch bei der vorhergehenden Version um ein Modell aus dem Jahre 2010. Ein Mitglied des xmbc-Forums hat sich das Innenleben genauer angeschaut. Das neue Apple TV verfügt über einen Single-Core A5-Prozessor mit 512 MB RAM. Damit hat die neue TV-Box doppelt so viel Arbeitsspeicher und einen deutlich stärkeren Prozessor als die Vorgängerversion. Diese beiden Verbesserungen sind der Hauptgrund für die Möglichkeit, dass nun auch Filme mit einer Auflösung von 1080p angezeigt werden können. Das neue Apple TV hat ausserdem eine zweite Antenne spendiert bekommen. Die Funktion dieser zweiten Antenne ist jedoch nicht bekannt. In diversen Foren geht das Gerücht um, dass der Single-Core A5-Prozessor ein Dual-Core Prozessor sei, bei welchem ein Kern deaktiviert wurde. Bewiesen ist diese Behauptung jedoch nicht.

Kategorie: Apple
Tags: 1080p, A5, Apple TV, Core, Fernsehen, Prozessor, RAM

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.