Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple veröffentlicht iPhone OS 2.0.2

18 Kommentare — Veröffentlicht am Dienstag, 19. August 2008, um 06:53 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat in der Nacht auf heute ein bereits erwartetes Update für das neue iPhone OS 2 veröffentlicht. Die neue Version 2.0.2 lässt sich über iTunes laden und ist knapp 250 MB gross. Apple gibt sich wie gewohnt sehr verschlossen: Fehlerbereinigungen soll das Update enthalten - ziemlich sicher u.a. auch ein neues Baseband, welches die Verbindungsprobleme der «2%» beheben könnte.
Erste Erfahrungsberichte die uns erreichen schwärmen von einem viel schnelleren Adressbuch und schnelleren Backups, jedoch nach wie vor zahlreichen Umlaut-Fehlern in der Deutschen T9-Rechtschreibsoftware.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Entwicklung, iPhone, Software, Update

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

18 Kommentare

Kommentar von Andreas26 (#11493)

- Auch der Bug, das kein Ton abgespielt wird, wenn neue Emails eintreffen (obwohl in Einstellungen aktiviert) scheint behoben

- Sim-Entsperren geht schneller

Der Schlimmste Bug wurde aber leider nicht behoben: Unter Wetter werden für Basel immer noch die Daten des gleichnamigen Flughafens irgendwo in der Wüste Syriens geladen, somit ist die ganze Woche über 30 Grad und nachts tropische 23 Grad. Da muss ich immer auf Zürich ausweichen. Höchstbestrafung. ;-)

Wie schauts eigentlich mit den Kalenderfarben aus? Stimmen die jetzt beim Syncen mit iCal

Kommentar von sash (#11498)

Das mit dem schnelleren Adressbuch kann ich nicht nachvollziehen. Hiess es doch schon beim Update auf 2.0.1. Bei mir damals so wie jetzt bei 2.0.2 keine Verbesserung feststellbar. Nach touch auf das Adressbuch dauert es entweder 1-2 Sekunden, bis die Liste erscheint, oder sie erscheint sofort, lässt sich aber erst nach 1-2 Sekunden scrollen. Habe 500 Kontakte drin, was ja nicht sooo viel sein sollte.

Wie sieht das bei euch aus?

Kommentar von yatimori (#11504)

Update auf 2.0.2 bei iPhone 3G:

Downloadzeit bei mir: 8 Min.
Komplette Installationszeit bis iPhone wieder benutzbar: 11 Min.
also inkl. Download knapp 20 Min.

Fazit:
Alles noch vorhanden, alle Kontakte, Programme, Highscores, Musik, Weckereinstellungen, Programmeinstellungen, etc. wie vorher

Verbesserung im Vergleich zu vorher: hab nix bemerkt… aber höchst wahrscheinlich hatte das iPhone ja tausende von unheimlich bösen Bugs die früher oder später total vernichtend zum Vorschein gekommen wären und vermutlich alle zusammen das iPhone komplett hätten zerstören können in ihrer Bugrevolution. Danke Steve, dass du das mit diesem tollen Update alles verhindern konntest! Und fürs nächste Upgrade könntest du dich ja jetzt wo die schlimme Gefahr gebannt ist mal um einige der von den Usern gewünschten Korrekturen angehen (z.B. ABSCHALTEN DER AUTOMATISCHEN WORTKORREKTUR!!!! WELCHER SPRACHE GEHÖREN DIESE NONSENSKORREKTURVORSCHLÄGE ÜBERHAUPT AN???? z.B. das vorgeschlagene Wort “Glittag” findet Yahoo im GESAMTEN INTERNET genau zwei Mal und auf diesen zwei gefundenen Seiten kommt das Wort dann nicht mal vor. Alle Achtung, muss schon schwierig gewesen sein Wörter zu finden die WELTWEIT nicht aufzufinden sind)

anyway…

Vermutlich gehts bei diesem Update eh nur um ein hin und her zwischen Apple und den Jailbreakern.

Kommentar von Beathead (#11518)

Kurzfristig dachte ich, Kontakte und SMS seien schneller geworden; aber nach einem Tag Laufzeit auf 2.0.2 ist dies definitiv nicht mehr der Fall.
Was aber bleibt: Mit dem Programm Speedtest habe ich bis zu doppelt hohe Downloadraten mit Wifi und gut ein Viertel mehr auf 3G, auch bei relativ schwachem Empfang!

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.