Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple verteilt ersten OS X Yosemite «Golden Master Candidate»

Veröffentlicht am Mittwoch, 01. Oktober 2014, um 06:50 Uhr von Stefan Rechsteiner

Gestern Abend hat Apple den ersten «Golden Master»-Candidate von OS X Yosemite verteilt. Zeitgleich wurde auch ein erster GM-Candidate von Xcode 6.1 sowie ein neuer Build von OS X Server 4.0 Developer Preview verteilt. Ausserdem erhielten die Apple-Seed-Teilnehmer Zugriff auf eine vierte Public Beta von OS X Yosemite.

Seit dieser Nacht haben registrierte Entwickler Zugriff auf einen ersten GM-Candidate von OS X Yosemite. Das Build trägt die Kennung «14A379a». Die GM-Version wurde erneut zwei Wochen nach der letzten Vorabversion freigegeben. Auch beim ersten Golden Master bleibt das Unternehmen so seinem Update-Zyklus treu: alle zwei Wochen erhalten die Entwickler eine neue Vorabversion von OS X 10.10.

Auch beim Public-Beta-Programm wurde in der Nacht auf heute eine neue Vorabversion von OS X Yosemite verteilt. In diesem Programm ist es mittlerweile die vierte Beta-Version. Diese dürfte weitgehend dem heute verteilten Golden Master Candidate entsprechen.

Neben den neuen Versionen von OS X Yosemite wurde auch ein Golden-Master-Build von Apples Entwicklungsumbegung Xcode 6.1 an die registrierten Entwickler verteilt, sowie eine neue Vorabversion von OS X Server 4.0.

Finales OS X Yosemite wohl in den nächsten Wochen

Als «Golden Master» werden diejenigen Vorabversionen bezeichnet, welche beim Ausbleiben von Problemen fast unverändert an die Kunden verteilt werden. Das neue Mac-Betriebssystem dürfte entsprechend in den nächsten Wochen veröffentlicht werden.

Bei OS X 10.9 «Mavericks» gab es zwei Golden-Master-Versionen. Zwischen der ersten GM und der finalen Veröffentlichung von OS X Mavericks lagen im Oktober 2013 deren 18 Tage.

Kategorie: Software
Tags: Apple, Gerüchte, Golden Master, Mac, OS X, OS X 10.10 Yosemite, OS X Server, Update, Vorabversion, Vorabversionen

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.