Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple verteilt zweite 10.9.2-Beta an Entwickler

Veröffentlicht am Freitag, 17. Januar 2014, um 07:26 Uhr von Stefan Rechsteiner

In der Nacht auf heute hat Apple registrierten Entwicklern eine zweite Vorabversion des zweiten Minor-Updates für OS X Mavericks verteilt. OS X 10.9.2 mit der Build-Nummer 13C39 kommt knapp einen Monat nach der ersten Beta-Version des neuen Minor-Updates und bringt neben Fehlerbehebungen erneut neue Funktionen. Die erste Beta fügte den Nachrichten- und FaceTime-Applikationen die von iOS 7 her bekannten Sprachanrufe-Funktion «FaceTime Audio» hinzu. Der neue Build lässt auch auf dem Mac in den Nachrichten- und FaceTime-Applikationen Kontakte blockieren — diese werden auch mit den iOS-Geräten synchronisiert.

Was genau Apple im neuen Build von 10.9.2 sonst noch korrigiert und verbessert hat, ist aktuell nicht bekannt. Die Entwickler sollen sich beim Testen des Updates aber erneut besonders auf die Gebiete Mail, Nachrichten, VPN, Grafik-Treiber und VoiceOver konzentrieren.

Neben der neuen 10.9.2-Beta verteilte Apple auch eine neue Vorabversion von Safari 7.0.2 für Mavericks und Safari 6.1.2 für Lion und Mountain Lion. Die Entwickler sollen sich bei den neuen Safari-Versionen vor allem auf die Gebiete der Accessibility, der «Automatisch ausfüllen»-Funktion, das Drucken und E-Mail aus dem Reader hinaus, das verschieben von Tabs zwischen verschiedenen Bildschirmen und die Extension-Kompatibiliät fokusieren.

Kategorie: Entwicklung
Tags: Beta, Entwickler, OS X, OS X 10.9 Mavericks, OS X 10.9.2 Mavericks, Update, Vorabversion

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.