Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Apple Watch nach sechs Monaten im Meer wiedergefunden – tadellos funktionierend

Veröffentlicht am Freitag, 03. Mai 2019, um 06:44 Uhr von Stefan Rechsteiner

Das Regionalfernsehen KTLA berichtet von einem Surfer namens Robert Bainter. Dieser reitet die Wellen in Huntington Beach, einer Küstenstadt im südkalifornischen Orange County und trägt dazu stets eine Apple Watch. Dank dieser könne er sehen, wie der letzte Surf war, wo genau er durchgeritten ist und wie schnell er unterwegs war. Bainter erzählt aber auch, dass er einmal nach einer Welle die Uhr auf einmal nicht mehr am Armgelenk hatte – das Wasser vermochte diese von seinem Arm weg waschen. Er habe die verlorene Uhr danach über iCloud in den Verloren-Modus geschaltet, dies aber mehr aus Hoffnung denn dass er wirklich daran glaubte, sie je wieder zu entdecken. Bainter kaufte sich eine neue Apple Watch, hoffte aber jedes Mal wenn er an den Strand fuhr, seine alte Uhr wieder zu finden – jedoch stets ohne Erfolg. Dann, nach sechs Monaten, habe ihn jemand Unbekanntes auf die Voicemail gesprochen. Falls sein Name «Rob Bainter» sei und er kürzlich eine Apple Watch verloren habe, solle er doch zurückrufen, er habe seine Uhr gefunden. Der Mann, der ihn angerufen hatte, fand Bainters Apple Watch etwa fünf Kilometer nördlich von der Stelle, an der Bainter die Uhr verloren hatte. Die Uhr funktionierte nach dem halben Jahr noch tadellos, so Bainter, alle Daten und Apps seien noch da gewesen wie zuvor. Einzig durch das Salzwasser gab es auf dem Display etwas Dunst.

Kategorie: Internet
Tags: Apple, Apple Watch, Kalifornien, USA

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.