Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

BEYONCÉ bricht iTunes-Store-Rekorde

Veröffentlicht am Dienstag, 17. Dezember 2013, um 15:56 Uhr von Stefan Rechsteiner

Das am vergangenen Freitag überraschend veröffentlichte fünfte Soloalbum «BEYONCÉ» der Künstlerin Beyoncé bricht im iTunes Store Rekorde. Mit 828’773 verkauften Alben in den ersten drei Tagen ist es das bislang am schnellsten verkaufte Album aller Zeiten im iTunes Store geworden. «BEYONCÉ» hat ausserdem mit 617’213 verkauften Alben innerhalb der ersten Woche in den USA den USA-Rekord gebrochen. In 104 Ländern hat das Album die Nummer-Eins-Platzierung inne.

Anstelle das Album sofort über alle Kanäle zu vertreiben, wird dieses vorerst exklusiv über den iTunes Store angeboten. Bis am 20. Dezember können Käufer lediglich das Album als Ganzes zu einem Preis von CHF 24.— erwerben. Später können auch die einzelnen Titel erworben werden.

Beim neuen Album handelt es sich laut Beschreibung um ein «visuelles Album» — zu den 14 neuen Songs werden 17 Videoclips mitgeliefert.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iTunes Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich – wir erhalten von Apple 4% Provision!

Kategorie: iTunes
Tags: Beyoncé, iTunes, iTunes Store, Musik, Rekord, USA, Video, Videoclip

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.