Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

EU-Kommission erlaubt Übernahme Shazam durch Apple

Veröffentlicht am Freitag, 07. September 2018, um 13:44 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im Dezember 2017 wurde bekannt, dass Apple den Musik-Erkennungsdienst Shazam für angeblich ca. 400 Millionen US-Dollar übernehmen möchte. Da die Übernahme der britischen Firma zuerst von den europäischen Wettbewerbshütern abgesegnet werden musste, konnte der Deal bis heute nicht abgeschlossen werden. Aus einigen EU-Mitgliedsländern wurden im Frühjahr Bedenken geäussert, die Übernahme könnte gegen EU-Recht verstossen. Es wurde eine Untersuchung gefordert, die herausfinden soll, wie gross die mögliche lokale Wettbewerbsbehinderung durch die Übernahme sein könnte. Diese Untersuchung leitete im Frühling die EU-Kommission ein. Nun wurde die Überprüfung abgeschlossen. Das EU-Organ stellt fest, dass die Übernahme von Shazam durch Apple rechtens sei und erlaubt diese ohne Auflagen. Der Wettbewerb unter den Musik-Streamingdiensten sei weder gefährdet noch würden Verbraucher mit der Übernahme benachteiligt.

Kategorie: Apple
Tags: Übernahme, Apple, EU-Kommission, Shazam

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.