Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Frische Hinweise auf neue MacBook- und iPad-Modelle

Veröffentlicht am Freitag, 06. Juli 2018, um 09:44 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple hat in dieser Woche neue Geräte bei der Eurasischen Wirtschaftsunions Kommission, Eurasian Economic Commission (EEC), registriert. Es handelt sich dabei um je fünf neue iPad-Modelle und Laptops. Dies könnte ein Hinweis auf eine baldige Veröffentlichung neuer Geräte sein. Entdeckt wurden die neuen Modellnummern in der Datenbank der Kommission vom französischen Apple-Portal Consomac. Die Eintragungen musste Apple aufgrund lokaler Bestimmungen in Armenien, Kasachstan, Kirgisistan, Russland und Weissrussland machen.

Die fünf neuen registrierten Mac-Modellnummern lauten A1931, A1932, A1988, A1989 und A1990. Bei den ersten beiden Zahlen könnte es sich um ein aktualisiertes 12-Zoll MacBook und ein MacBook-Air-Ersatz handeln. Die letzten drei Zahlen deuten auf neue 13-Zoll MacBook Pro ohne und mit Touch Bar sowie um ein 15-Zoll MacBook Pro hin.

Es wird gemeinhin erwartet, dass Apple bis spätestens im September oder Oktober eine ganze Reihe an neuer Hardware vorgestellt haben wird – dazu gehören eben neue MacBook-, MacBook-Air- und MacBook-Pro-Modelle, sowie eine neue iPad-Generation.

Kategorie: Apple
Tags: iPad, MacBook, MacBook Air, MacBook Pro

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.