Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Gestaltet künftig «Foster + Partners» die Apple Retail Stores?

Veröffentlicht am Donnerstag, 11. April 2013, um 07:45 Uhr von Patrick Bieri

Apple soll sich von seinem bisherigen Architekturbüro «Bohlin Cywinski Jackson» trennen, dies berichtet das britische «Marketing Magazine». Bislang war «Bohlin Cywinski Jackson» für die Gestaltung der Apple Stores zuständig und hatte somit beispielsweise auch die Verantwortung für den «Glaswürfel»-Flagship-Store an der 5th Avenue in New York.
Apple soll gemäss Insidern, welche am Geschäft beteiligt sein sollen, bereits einen adäquaten Ersatz für das bisherige Architekturbüro gefunden haben. Zum Zuge kommen soll der britische Konkurrent «Foster + Partners». Das renommierte Architektur-Büro «Foster + Partners» ist bereits für den Bau des neuen Hauptsitzes von Apple in Cupertino verantwortlich. Zuletzt kam der «Raumschiff»-Campus in die Medien, weil dieser gemäss Medienberichten deutlich teurer werden dürfte als bislang geplant. Weitere Projekte von «Foster + Partners» sind z.B. die «Chesa Futura» in St. Moritz, der Swiss-Re-Tower, die «Millennium Bridge», die Londoner City Hall und das Wembley-Stadion in London, das geplante «Two World Trade Center» in New York sowie die Glaskuppel beim Reichstagsgebäude in Berlin und die Renovation vom Grand Hotel Dolder in Zürich (siehe Galerie).

Apple hat zu Beginn des Jahres das minimalistische Design des Apple Retail Stores vom US-Patentamt schützen lassen. Mit diesem Markenschutz wird die gläserne Front des Apple Stores, die Beleuchtung des Raumes, die Genius Bar, die rechteckigen Tische sowie andere Design-Merkmale geschützt.
Die Stores von Apple gehören zu den meistbesuchten Ladengeschäften weltweit. Im vierten Quartal 2012 strömten gemäss Apple 120 Millionen Besucher in die knapp 400 Apple Retail Stores rund um den Globus. Dieser Besucheranstrum ist ein wichtiger Grund dafür, dass Apple einige Standorte schliessen muss und in der Nähe grössere Geschäfte eröffnen wird.

Bildergalerie

Bild: Der neu geplante Apple «Campus 2» in CupertinoBild: «Essiggurke» — Swiss-Re-Tower in LondonBild: Glaskuppel des Reichstagsgebäude in BerlnBild: Wembley Stadion in LondonBild: Londoner City HallBild: Hears Tower in New YorkBild: Millenium Bridge in LondonBild: Two World Trade Center in New York City

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Apple Store, Architektur, Bohlin Cywinski Jackson, Foster + Partners, Gerüchte

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.