Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iBooks Textbooks mit Hinweis auf baldiges Erscheinen von OS X Mavericks?

Veröffentlicht am Freitag, 06. September 2013, um 10:17 Uhr von Patrick Bieri

Apple hat in den letzten Tagen die Kompatibilitäts-Anforderungen für die Betrachtung einiger iBooks überarbeitet. Die offenere Formulierung, welche bei interaktiven Textbooks zur Anwendung kam, verlangte nach iBooks 3.0 oder einer späteren Version des Programms und nach einem iOS-Gerät, auf welchem mindestens iOS 5.1 installiert ist. Gleichzeitig wurde neu auch die Mac-Version des Programmes aufgeführt, welches mindestens einen Mac mit OS X 10.9 erfordert. Mittlerweile hat Apple die Beschreibung wieder rückgängig gemacht. In der neu formulierten Beschreibung wird wiederum nur ein iPad verlangt, auf welchem mindestens iOS 5.1 installiert ist.

Aufgrund der Tatsache, dass die interaktiven Textbooks momentan nur auf dem iPad betrachtet werden können, kamen sofort Gerüchte um eine baldige Veröffentlichung von OS X 10.9 auf. Seit der fünften Vorabversion von OS X 10.9 ist iBooks für den Mac ein fester Bestandteil der Vorabversionen von OS X 10.9. Die siebte Vorabversion von OS X 10.9, welche am Dienstag veröffentlicht worden ist, deutet zudem auf ein beinahe fertiges Betriebssystem hin. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit um eine baldige Veröffentlichung des nächsten Version von OS X.

Die offene Formulierung, nach welcher ein iOS-Gerät zum Betrachten der Textbooks vorausgesetzt wird, deutet zudem darauf hin, dass die Textbooks bald auch auf dem iPhone und auf dem iPod touch betrachtet werden können. Seit dem iPhone 5 und dem iPod touch der fünften Generation verbaut Apple ein Display mit einer Diagonale von 4 Zoll, welches das Skalieren der Inhalte vereinfacht.

Neuformulierte Voraussetzungen für die iBooks Quelle: 9to5Mac

Kategorie: Software
Tags: Apple, Gerüchte, iBook, iBookstore, iOS, iPad, iPhone, iPod touch, Mac, OS X, OS X 10.9 Mavericks, Textbook

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.