Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iCloud: Apple halbiert Preis für 2-Terabyte-Speicherplatz

1 Kommentar — Veröffentlicht am Mittwoch, 07. Juni 2017, um 11:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Entweder hat Apple den iCloud-Speicherplatz seines 10-Franken-Abos von 1 Terabyte auf 2 Terabyte verdoppelt, oder aber das 1-TB-Angebot gestrichen und gleichzeitig den Preis des 2-TB-Angebotes auf 10 Franken halbiert.

Man kann es sehen wie man es will — jedenfalls umfasst das iCloud-Speicherangebot neu die kostenlosen 5 GB, dann 50 GB für 1 Franken pro Monat, 200 GB für 3 Franken pro Monat und neu 2 Terabyte für neu 10 Franken pro Monat.

Zum iCloud-Speicherplatz zählen unter anderem die in der iCloud-Mediathek abgelegten Fotos und Videos, die iCloud-Backups, sowie die Dokumente und Dateien in der iCloud Drive sowie die E-Mails, Notizen, Erinnerungen, Kalender-Einträge, Bookmarks etc. des persönlichen iCloud-Kontos.

Die Preisanpassung oder Kapazitätsanpassung dürfte von Apple auch im Hinblick auf macOS High Sierra und iOS 11 durchgeführt worden sein. Mit den kommenden Betriebssystemen können Dateien mit anderen geteilt werden und in der Nutzung eines Familien-Kontos kann der Speicherplatz neu allen Familien-Mitgliedern freigegeben werden.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Cloud, iCloud, iCloud Backup, iCloud Drive, iCloud Mail, iCloud Photo Library, iCloud Tabs, Preise, Preisreduktion, Speicherplatz

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.