Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPad-3-Gerüchte werden immer konkreter

Veröffentlicht am Mittwoch, 22. Februar 2012, um 12:13 Uhr von Patrick Bieri

Je näher der angebliche Launch-Termin für das iPad 3 vom 7. März rückt, desto konkreter werden die Gerüchte. Nachdem diese Woche angebliche Fotos des neuen Logic Boards aufgetaucht sind, wurden nun Fotos publiziert, welche die Form des neuen iPads zeigen sollen. Wenn die Fotos echt sind, dann wird Apple an der bewährten Form des iPad 2 festhalten. Das neue iPad soll aber ca. 1 mm dicker werden als sein Vorgänger. Dies ist erwartet worden, da für ein allfälliges Retina-Display mit einer Auflösung von 2’048×1’536 Pixel eine zweite LED-Leiste verbaut werden müsste und dadurch mehr Strom verbraucht wird (macprime.ch berichtete). Die in dieser Woche publizierten Fotos von MacRumors untermauern die Gerüchte, dass das neue iPad mit einem Retina Display ausgestattet wird. Dabei untersuchte MacRumors ein vermeintliches iPad-3-Display unter dem Mikroskop und verglich es mit dem iPad-2-Display, wobei man feststellte, dass die Pixeldichte viermal höher ist. Das Display soll unter anderem von Samsung gefertigt werden, was angesichts der Patentstreitigkeiten verwundert, gleichzeitig aber auch zur Diversifikation der Zulieferer beiträgt. Als weiterer Zulieferer soll LG verpflichtet worden sein.
Auch über die anderen Komponenten der kommenden iPad Generation herrscht noch grosse Unsicherheit. So spekulierte Bloomberg (macprime.ch berichtete) über den Einsatz von LTE im iPad 3. Unter dem Gesichtspunkt der begrenzten Verbreitung von LTE kann im Moment jedoch davon ausgegangen werden, dass Apple auf LTE verzichten wird und weiterhin eine klassische 3G-Version anbietet. Apple soll in der Testphase den Einsatz von LTE geprüft haben und hat dazu diverse Prototypen gebaut. Daher ist mit LTE in einer kommenden iPad-Generation zu rechnen.
Bei der Speicherkapazität geht man momentan davon aus, dass die bisher angebotenen Varianten nicht verändert werden. Es wird also weiterhin Versionen mit 16, 32 und 64 Gigabyte Speicher geben.
Bei der Kamera gehen Optimisten von einem 8-Megapixel-Sensor aus, welcher von Sony geliefert werden könnte. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass aus Kostengründen nur eine 5-Megapixel-Kamera verbaut wird (von Samsung). Eine weitere Möglichkeit wäre der Einsatz einer 8-Megapixel-Kamera in der teuereren 3G-Variante.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Display, iPad 2, iPad 3, Kamera, Prozessor, Retina, Samsung, Sony

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.