Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iPhone kopiert: Apple und Samsung einigen sich in jahrelangem Rechtsstreit

Veröffentlicht am Donnerstag, 28. Juni 2018, um 08:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple und Samsung haben in ihrem US-Patentstreit eine Einigung erzielt. Damit wird der siebenjährige Rechtsstreit um das Design von Smartphones ad acta gelegt.

Die Reihe von Verfahren nahm 2011 ihren Anfang, als Apple Samsung vor Gericht zog und die Südkoreaner beschuldigte, das Design des iPhone für ihre eigenen Smartphones kopiert zu haben. In all den Jahren kam es zu mehreren Urteil-Sprechungen und Weiterführungen des Falles. 2012 beispielsweise wurde Apple ein Schadensersatz von Samsung in der Höhe von 1 Milliarde US-Dollar zugesprochen. Zuletzt wurde im Mai dieses Jahres Samsung im weitergeführten Verfahren zu einer Strafzahlung von 539 Millionen US-Dollar an Apple verurteilt. Auch dagegen ist Samsung in Berufung gegangen.

Nun scheinen sich die beiden Streithähne aussergerichtlich geeinigt zu haben. Was die Bedingungen der Einigung waren, ist indes bisher nicht bekannt.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Design, iPhone, Patentverletzungen, Rechtsstreit, Samsung, Smartphone

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.