Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iTunes «Das Beste von 2014»

Veröffentlicht am Mittwoch, 17. Dezember 2014, um 15:56 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im iTunes Store hat Apple vor ein paar Tagen wie bereits in den Vorjahren die meistverkauften und eine Auswahl der «besten» Inhalte der vergangenen 12 Monate online gestellt.

Unter dem Titel «Das Beste von 2014» präsentiert das iTunes-Team auch in diesem Jahr wieder eine Selektion der «besten» Inhalte sowie der Bestseller der Bereiche Apps, Bücher, Filme, Musik, Spiele und Podcasts im Schweizer iTunes Store.

Apps

Als «iPhone App des Jahres» wurde von der iTunes-Redaktion der Video-Editor «Reply» ausgezeichnet. Reply wurde an der Apple-Keynote in diesem Herbst bereits auf der grossen Bühne gezeigt.
Auch die «iPad App des Jahres», «Pixelmator», wurde an der Apple-Keynote live gezeigt.
Als Runner-up auf dem zweiten Platz landete das Gehirntrainings-App «Peak».

Das Denk- und Geschicklichkeitsspiel Threes! wurde derweil als «Spiel des Jahres» ausgezeichnet.
«Leo’s Fortune» ist das zweitplatzierte Spiel der Redaktionsselektion.

Je 26 weitere Apps und Spiele erhielten werden unter dem Prädikat «Beste Apps» bzw. «Beste Spiele» gelistet.

Auch die meistgekauften und meistgeladenen Kostenlosen Apps listet die Übersicht, sowie eine Rangliste der umsatzstärksten Apps.

Musik

Auch bei der Musik hat die iTunes-Redaktion neben den Bestsellern eine eigene Auswahl der «besten» Musikstücke definiert.

Das bestverkaufte Album auf iTunes im Jahr 2014 ist «Ghost Stories» von Coldplay.
Der meistverkaufte Song in diesem Jahr ist Pharrell Williams «Happy».

Filme, Bücher und Podcasts

Der meistverkaufte Film ist die Deutsche Produktion «Fack ju Göhte».

Derweil wurde kein Buch so oft aus dem Store geladen wie «Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand» von Jonas Jonasson.

Der erfolgreichste Podcast des Jahres stammt vom Schweizer Radio und Fernsehen: es sind die Reportagen und Nachrichten aus dem «Echo der Zeit».

Kategorie: Apple
Tags: 2014, App Store, Apple, Apps, Buch, Film, iBookstore, iOS App Store, iTunes, Musik, Podcast, Spiele

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.