Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Kommen überarbeitete MacBook Air bereits in der nächsten Woche?

Veröffentlicht am Freitag, 25. April 2014, um 07:09 Uhr von Patrick Bieri

Apple plant angeblich bereits in der nächsten Woche die Lancierung einer neuen Generation des MacBook Air. Neben einigen internen Änderungen sollen keine signifikanten Verbesserungen vorgenommen worden sein. Insbesondere soll Apple auf das Retina Display verzichtet haben.

Einem Bericht der Plattform MacGeneration zufolge könnte Apple bereits in der nächsten Woche eine neue Generation des MacBook Air auf den Markt bringen. Die Plattform beruft sich bei dieser Nachricht auf Insider aus dem Umfeld von Apple.

Wie beim aktuellen MacBook Air soll der Kunde auch weiterhin zwischen einem Modell mit einem 11-Zoll-Bildschirm und einem Modell mit einem 13-Zoll-Bildschirm auswählen können.
Die nächste Generation des MacBook Air würde den Gerüchten zufolge ohne ein Retina Display ausgeliefert.

Kommen überarbeitete Intel-Prozessoren zum Einsatz?

Falls Apple tatsächlich bereits in der nächsten Woche die nächste Generation des MacBook Air veröffentlichen sollte, dann wären in diesen Modellen wohl die aktuellsten Prozessoren von Intel verbaut. Neben dem Intel Core i5-4260U mit einer Taktrate von 1.4 GHz könnte auch der Intel Core i5-4360U mit einer Taktrate von 1.5 GHz zum Einsatz kommen.

Möglicherweise verbaut Apple auch den Intel Core i5-4350U in der nächsten Generation des MacBook Air. Dieser Prozessor wurde bereits im letzten Jahr vorgestellt. Apple verzichtete damals darauf, den Prozessor im MacBook Air einzusetzen.

Kommt bald ein MacBook Air mit einem 12-Zoll-Bildschirm?

Bereits seit einiger Zeit gibt es Gerüchte über die Lancierung eines MacBooks mit einer Bildschirmdiagonale von 12 Zoll. Es ist allerdings im Moment noch unklar, ob dieses Gerät auf dem MacBook Air oder auf dem MacBook Pro basieren würde.

Das MacBook mit der Bildschirmdiagonale von 12 Zoll soll über ein dünneres Gehäuse verfügen und mit einem Trackpad ausgerüstet werden, das ohne mechanische Komponenten auskommt. Dieses Modell soll den Gerüchten zufolge über ein Retina Display mit einer Auflösung von 2’732 x 1’536 Pixel verfügen. Damit wäre die Auflösung viermal höher als beim aktuellen MacBook Air.

Experten versprechen sich mit einem 12-Zoll-MacBook die Verbindung der Portabilität des 11-Zoll-MacBooks mit der Produktivität des 13-Zoll-MacBooks.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Bildschirm, China, Gerüchte, Haswell, Intel, Mac, MacBook Air, MacBook Pro, Retina Display, Zulieferer

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.