Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Neue Apple-Geschäftszahlen am 31. Juli

Veröffentlicht am Dienstag, 03. Juli 2018, um 17:26 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die iPhone-Company wird die Zahlen zum dritten Fiskalquartal 2018 am Dienstag, 31. Juli, veröffentlichen.

Die Q3-Zahlen umfassen Apples Geschäfte in den Monaten April, Mai und Juni. Während dem vergangenen Vierteljahr gab es von Apple abgesehen vom neuen iPad keine neuen Produkte. Spannend wird unter anderem zu sehen sein, wie gut sich die iPhone-Verkäufe, insbesondere der Absatz des iPhone X, im nun dritten Quartal gehalten haben.

Apple prognostizierte Anfang Mai für das vergangene Quartal einen Umsatz zwischen 51.5 und 53.5 Milliarden US-Dollar, dies bei einer Bruttogewinnspanne von 38 bis 38.5 Prozent. Vor einem Jahr setzte Apple zwischen April und Juni noch 45.408 Milliarden US-Dollar um. Der bisherige Q3-Rekord von 49.6 Milliarden US-Dollar wurde mit einem sehr erfolgreichen China-Geschäft im 2015 aufgestellt. Mit der diesjährigen Prognose rechnet Apple mit einem Umsatz-Wachstum von 13.4 bis über 17.8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Mac-Hersteller erwartet in diesem Jahr also einen neuen Rekord-Wert für das dritte Fiskaljahr.


Interaktive Grafiken und ausführliche Analysen zu Apples Umsatz, Gewinn und Verkaufszahlen seit dem Jahr 2000 haben wir in einem Wissensartikel im Lexikon zusammengetragen.

Kategorie: Apple
Tags: 2018, AAPL, Apple, Geschäftsbericht, Q3, Quartalsbericht, Quartalszahlen, Zahlen

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.