Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Nordamerika-Vertriebsleiter verlässt Apple — Japan- und Korea-Chef übernimmt

Veröffentlicht am Samstag, 10. Mai 2014, um 14:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Kurz nachdem diese Woche bekannt wurde, dass Apples langjährige Pressechefin Katie Cotton das Unternehmen verlässt, wurde bekannt, dass sich eine weitere Personalie vom Mac-Hersteller trennen wird.

Apples «Vice President of Sales for North America», Zane Rowe, wird das Unternehmen verlassen. Der Leiter des amerikanischen Vertriebs stiess erst vor zwei Jahren zu Apple — warum er das Unternehmen nun verlässt ist nicht bekannt.

Wie Apple gegenüber dem Wall Street Journal bestätigte, wird künftig Doug Beck, bisheriger Vertriebsleiter für Japan und Korea, das US-Geschäft übernehmen.

Während Apples Geschäfte in allen anderen Regionen der Welt im vergangenen Quartal erneut stark zulegen konnten, stagnierten sie im Heimmarkt. Apple konnte im zweiten Fiskalquartal 2014 in den USA nur marginal wachsen.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Doug Beck, Japan, Korea, Nordamerika, USA, Verkauf, Vertrieb, Zane Rowe

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.