Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Orange schaltet LTE für iPhones frei

5 Kommentare — Veröffentlicht am Samstag, 15. Juni 2013, um 10:45 Uhr von Patrick Bieri

Zwei Wochen nach dem offiziellen Start des LTE-Netzes hat Orange in der Nacht auf heute mit der Auslieferung des Carrier-Bundles für das iPhone 5 begonnen, wie Twitter-Nutzer «@Stephu_CH» schreibt. Nach dem Download des Carrier-Bundles werden auch die Nutzer des iPhone 5 in der Lage sein, auf das LTE-Netz von Orange zuzugreifen.

Bei Orange wird allen Kunden, welche ein LTE-Smartphone nutzen, die volle Bandbreite des LTE-Netzes zur Verfügung gestellt. Der Einstiegspreis liegt mit dem günstigsten Orange-Me-Abo bei CHF 15.—.
Orange plant, bis zum Ende des Jahres 71 Prozent der schweizerischen Bevölkerung mit LTE zu versorgen. Aktuell wohnen 35 Prozent der schweizerischen Bevölkerung in einem Gebiet, welches mit LTE abgedeckt ist.

Orange ist der zweite Mobilfunk-Provider in der Schweiz, welcher ein eigenes LTE-Netz in Betrieb nimmt. Bereits im letzten Jahr hat die Swisscom ihr LTE-Netz der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Allerdings können lediglich Kunden mit dem teuersten Abo «Infinity XL» (CHF 169.— pro Monat) die volle Bandbreite dieser neuen Mobilfunk-Technologie nutzen. Alle anderen profitieren immerhin von der gesteigerten Kapazität des Netzes.

Kategorie: Schweiz
Tags: 4G-LTE, iPhone 5, Mobilfunk, Orange, Orange Schweiz, Schweiz

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

5 Kommentare

Kommentar von Noers (#26810)

Dasselbe gilt nun auch für Sunrise-Kunden. Heute morgen wurde ebenfalls ein Carrier-Update veröffentlicht, welches LTE in den Einstellungen aktiviert. Auf der Sunrise-Homepage findet man dazu noch nichts, jedoch dürfte es nun im Raum Zürich bereits ebenfalls funktionieren. Vielleicht kann das jemand testen, der in einem Sunrise LTE-Emfangsgebiet lebt?

Kommentar von mbl (#26819)

Seit dem 14.6.2013 kann das iPhone 5 nun auch bei Orange mit LTE gefahren werden. Die Zonen scheinen nicht nur die Kernstädte zu umfassen, sondern auch ins Hinterland rein zu reichen.

Ein paar Kilometer ausserhalb von Bern habe ich mit Cnlab Speed folgendes gemessen:

Download 31’116 kBit/s
Upload 13’665 kBit/s
Antwortzeit 46 ms

Könnte eventuell in der Kernzone von Bern noch ein bisschen höher sein.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.