Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

OS X Mavericks verbreitet sich schneller als jedes andere Mac-OS zuvor

Veröffentlicht am Freitag, 28. März 2014, um 10:16 Uhr von Patrick Bieri

Den neusten Zahlen des Werbe-Netzwerkes Chitika zufolge ist OS X Mavericks bereits auf 40 Prozent aller Macs in den USA installiert. Damit ist der Marktanteil des neuen Betriebssystems fast doppelt so hoch wie von dessen Vorgänger OS X Mountain Lion.

Obwohl OS X Mavericks erst seit rund 5 Monaten verfügbar ist, beträgt der Marktanteil des Betriebssystems bereits heute 40 Prozent. Die Vorgängerversion OS X Mountain Lion kommt hingegen nur noch auf einen Marktanteil von 21 Prozent. Bereits heute ist die Verbreitung von OS X Mavericks also fast doppelt so hoch wie diejenige von OS X Mountain Lion.
OS X Snow Leopard und OS X Lion kommen in den USA beide auf einen Marktanteil von 18 Prozent. Weitere fünf Prozent des Marktanteils teilen sich die älteren Betriebssysteme von Apple.

Die Verbreitung von OS X Mavericks ist noch beachtlicher, wenn man bedenkt, dass OS X Mountain Lion damals 14 Monate nach der Lancierung «erst» auf 34 Prozent aller Macs installiert war.

Schnelle Verbreitung dank kostenlosem Update

Der Hauptgrund für die grosse Verbreitung von OS X Mavericks dürfte der Preis des Updates sein — OS X Mavericks wird von Apple kostenlos abgegeben. Um in den Genuss dieses Angebotes zu kommen, müssen die Nutzer allerdings einen Mac mit OS X Lion oder höher besitzen.

iOS 7 bereits auf 80 bis 85 Prozent der Geräte installiert

Eine noch höhere Adoptionsrate als OS X weist nur iOS 7 auf. So geht 80 Prozent des Traffics, der von iOS-Geräten generiert wird, von Geräten mit iOS 7 aus. Dieser signifikante Unterschied bei der Adoptionsrate könnte mit der Kompatibilität der Geräte im Zusammenhang stehen, wie die Experten von Chitika vermuten.

Die Zahlen von Chitika unterscheiden sich etwas von Apples eigenen Zahlen. Laut Apples App-Store-Zugriffs-Statistiken laufen bereits 85 Prozent aller aktiven iOS-Geräte mit iOS 7.

Die Nutzer werden besser darauf hingewiesen, wann ein iOS-Update zur Verfügung steht. Zum einen erscheint auf dem iOS-Gerät eine Meldung. Zum anderen ist die mediale Resonanz deutlich grösser, wenn eine überarbeitete Version von iOS auf den Markt kommt.

Verbreitung der verschiedenen OS-X-Versionen in Nordamerika Quelle: Chitika Insights

Kategorie: Studien
Tags: Apple, Chitika Insights, iOS, iOS 7, Kostenlos, Mac, Mac OS X 10.6 Snow Leopard, Mac OS X 10.7 Lion, OS X, OS X 10.8 Mountain Lion, OS X 10.9 Mavericks, Update, USA, Verbreitung, Werbung

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.