Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Bericht: Pariser Apple Store in der Louvre schliesst, jener an der Champs-Élysées kurz vor Eröffnung

Veröffentlicht am Dienstag, 11. September 2018, um 09:26 Uhr von Stefan Rechsteiner

Der Apple Store im berühmten Musée du Louvre in Paris soll demnächst schliessen, das will die Französische La Chaîne Info erfahren haben. Der Store liegt direkt neben der umgekehrten Glaspyramide im Innenhof des Louvre («Pyramide Inversée») an der unterirdischen Einkaufsmeile Carrousel du Louvre. Bei seiner Eröffnung im November 2009 war der Verkaufsladen der erste von Apple in Frankreich. Anders als seit dne Jahren danach, wo Apple seine Stores sehr oft mit grosser Sorgfalt in historische Bauten integriert, setzte Apple damals noch auf ein verdrängendes und sehr modernes Design – eben an diesem sollen sich die Verantwortlichen des Einkaufszentrums nun angeblich aber immer mehr stören. Ohne grundlegende Umbauten wäre eine Adaption des neuen Apple-Store-Designs für die Niederlassung in der Louvre nicht möglich. Apple scheint sich deshalb für eine Schliessung des Stores entschieden haben.

Die Angestellten des Louvre-Stores sollen der Zeitung zufolge aber nicht auf die Strasse gesetzt werden. Vielmehr sollen sie Positionen im baldigen Store an der Champs-Élysées erhalten. Für diesen möchte der Mac-Hersteller 200 Verkäufer rekrutieren. Gegenüber der Zeitung soll Apple lose bestätigt haben, dass der Store an der wohl berühmtesten Strasse Frankreichs im November eröffnen soll. Einen ersten Blick auf den Store hat Apples Retail-Chefin Angela Ahrendts bereits vor einem Jahr während dem Special Event im September gewährt. Damals sagte Ahrendts, dass das fünf-stöckige Atrium dereinst Apples grösstes Forum werden wird. Die anderen Stockwerke des komplett von Apple eingemieteten Gebäudes Nr. 114 sollen als Büros des Unternehmens dienen.

Neben dem wohl bald schliessenden Store im Carrousel du Louvre und dem kommenden an der Champs-Élysées, hat Apple in der französischen Hauptstadt noch zwei weitere Stores. Bereits 2010, also ein Jahr nach jenem in der Louvre, eröffnete an der rue Halevy in Paris, unweit der Louvre und dem Place de la Concorde, Apples eindrücklicher «Opéra»-Store. Diesen Namen trägt der Verkaufsladen, weil sich gleich vis-a-vis die Opéra Garnier befindet, eines der zwei Pariser Opernhäusern. Im Dezember 2016 eröffnete das Unternehmen den Apple Store Marché Saint-Germain.

Kategorie: Apple
Tags: Angela Ahrendts, Apple, Apple Retail Store, Apple Store, Carrousel du Louvre, Champs Élysées, Frankreich, Louvre, Marché Saint-Germain, Opéra, Paris

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.