Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Wochenrückblick Retrospectiva 2015-30

1 Kommentar — Veröffentlicht am Sonntag, 26. Juli 2015, um 07:20 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im macprime.ch Wochenrückblick «Retrospectiva» werfen wir jedes Wochenende einen Blick zurück auf die vergangene Woche.



Wir listen nochmals alle unsere News dieser Woche auf und fassen alle Stories zusammen, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben.

News-Artikel dieser Woche

Microsoft meldet Milliardenverlust

«Drastische Abschreibungen auf das Handy-Geschäft und eine schwache Nachfrage nach dem Betriebssystem Windows haben Microsoft einen Milliardenverlust eingebrockt.»

Das Onboarding von Apple Music

Wenn man Apple Music zum ersten Mal benutzt, leitet Apple durch einen Einrichtungsassistenten. Wie genau Apple das macht, und wie das Unternehmen hier viel besser sein könnte, zeigt UserOnboard.

Neue Gerüchte: Apple Watch Sport in Gold, neue iMacs & iPad mini

KGI-Securities-Analyst Ming-Chi Kuo hat mal wieder in seine Klaskugel geschaut — und prophezeit für dieses Jahr noch eine Apple Watch Sport in Gelb- und Rosé-Gold, neue iMac-Modelle sowie ein neues iPad mini.

Google-Börsenwert schleicht sich an Apple heran

«Der Internet-Riese ist dank guter Zahlen mittlerweile zweitwertvollster Konzern an den US-Märkten. Bis der iPhone-Hersteller eingeholt ist, wird es aber noch eine ganze Weile dauern.»

Luxusuhren-Chef betet für Apples Erfolg

Bild zu «Luxusuhren-Chef betet für Apples Erfolg»«Jean-Claude Biver, der für den LVMH-Konzern unter anderem für die Marken Hublot und Tag Heuer zuständig ist, hat laut eigenen Angaben keine Angst vor der Apple Watch – im Gegenteil.»

Coop testet Software für personalisierte Rabatt­aktionen

«Der Detailhändler Coop testet in seinem Onlineshop eine neue Software, die individuelle Produktempfehlungen wie zum Beispiel Probier-Bons mit Rabatten ermöglicht.»

Kundenzufriedenheit: Apple Watsch schlägt original iPhone und iPad

Mit einer Zufriedenheitsrate von 97% sind mehr Kunden mit der Apple Watch glücklich, als dies 2007 mit dem ersten iPhone (92%) bzw. 2010 mit dem ersten iPad (91%) waren.

Apple-Patentantrag: Gezielte Werbung durch Prüfung des Kontostandes

«Um auf Mobilgeräten möglichst spezifische Werbung auszuliefern, hat der iPhone-Hersteller ein System unterbreitet, das das Guthaben des Nutzers berücksichtigt. So erhalte dieser nur Anzeigen für Produkte, die er sich auch leisten kann.»

Samsung testet Bezahldienst «Pay» in Südkorea

Bild zu «Samsung testet Bezahldienst «Pay» in Südkorea»«Vor der offiziellen Einführung testet der Hersteller den Dienst auf dem heimischen Markt, um grössere technische Probleme im Vorfeld ausschliessen zu können.»

MTV VMA-Nominationen via Beats 1 von Apple

Bild zu «MTV VMA-Nominationen via Beats 1 von Apple»Der Musik-Sender MTV wird die Nominierten für den diesjährigen Video Music Award am Dienstag exklusiv über Apples Radiosender «Beats 1» bekanntgeben.

Apple holt sich weiteren hochkarätigen Auto-Manager

Bild zu «Apple holt sich weiteren hochkarätigen Auto-Manager»Doug Betts, ein langjähriger hochkarätiger Manager der Chrysler-Group, arbeitet neuerdings bei Apple. Betts war bis 2014 Chef der Qualitätssicherung bei Chrysler, zuvor war er in ähnlichen Positionen bei Nissan und Toyota.

Prozess: Google, Facebook, und andere stellen sich auf die Seite von Samsung

Bild zu «Prozess: Google, Facebook, und andere stellen sich auf die Seite von Samsung»Google, Facebook, eBay, HP und andere Silicon-Valley-Grössen haben sich im grossen Prozess zwischen Apple und Samsung auf die Seite der Südkoreaner gestellt und fordern das US-Berufungsgericht auf, sich Samsungs Bitte um eine Linderung der Straffe im Patent-Streit mit Apple gegen das Unternehmen erneut anzuhören.

Touch-ID/Homebutton bald im Display integriert?

Entsprechende Gerüchte gibt es bereits seit längerem — nun scheint auch technologisch ein Schritt hin zu einem im Display integrierten Touch-ID/Homebutton gemacht worden zu sein. Laut einem Bericht wurde ein Fingerabdrucksensor entwickelt, der 3D-Scans von unterhalb eines Displays ermöglicht.

Kostenlose Version von «Threes» verdoppelt Gewinn der Entwickler

Die Entwickler des populären und genialen Puzzle-Spiels «Threes» haben vor ein paar Wochen eine kostenlose, durch Werbung finanzierte Version des Spiels veröffentlicht — dank dieser verdoppelte sich der Gewinn, den die Entwickler mit «Threes» machen. Nun soll die Firma durch Werbung etwa gleich viel verdienen wie durch die vollständige Zahlversion.

10 neue Apps von Apple und IBM

Bild zu «10 neue Apps von Apple und IBM»«Die vor einem Jahr verkündete Kooperation zwischen Apple und IBM trägt weitere Früchte. Im Dezember 2014 veröffentlichten die beiden Unternehmen erste Apps für den professionellen Einsatz, seitdem kamen kontinuierlich neue Anwendungen hinzu. Heute stellten Apple und IBM zehn weitere Apps vor.» Mittlerweile sind es total 32 Apps.

BMW, Audi und Daimler kaufen Nokias «Here»

«Ein Konsortium der drei deutschen Autobauer Daimler, BMW und Audi soll von Nokia den Zuschlag für dessen Kartendienst Nokia Here bekommen haben. […] Der Preis soll dabei mit 2.5 Milliarden Euro deutlich unter den von Nokia erhofften vier Milliarden Euro liegen.»

Apples iAd Producer als Prototyping-Tool für iOS

Prototyping with iAd Producer from Linda Dong on Vimeo.

iOS Geräte überholen Windows PC

Bild zu «iOS Geräte überholen Windows PC»«Apple verkauft von Jahr zu Jahr immer mehr iOS Geräte während der Windows-PC-Markt abnimmt. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis mehr iOS Geräte verkauft werden als Windows PC. Dieser Zeitpunkt ist nun gekommen. Alleine im letzten Quartal hat Apple 57.9 Millionen iPhone und iPad verkauft. Ausgeschlossen sind hier noch die Zahlen der iPod touch.»

Apple steigert Forschungsausgaben auf über 2 Milliarden US-Dollar

«Der iPhone-Hersteller hat noch nie so viel Geld für Research & Development ausgegeben wie im abgelaufenen Quartal. Das geht aus den gestern bekanntgegebenen Zahlen hervor.»

Apple: iOS 8 auf 85 Prozent der Geräte

«Inzwischen setzen nur noch 15 Prozent der Nutzer von iPhone, iPad oder iPod touch nach Angabe des Herstellers auf eine ältere Version als iOS 8. iOS 9 zeigt sich noch nicht.» iOS 8 hat damit eine sieben mal höhere Adaptionsrate als Android Lollipop.

Emojis werden Stars eines Filmes

Das Filmstudio Sony plant einen Streifen, in dem Emojis die Hauptrolle spielen…

Fortune 500: Apple auf Platz 15

Bild zu «Fortune 500: Apple auf Platz 15»Dank den grandiosen Zahlen, die Apple diese Woche präsentieren konnte, bleibt das Unternehmen auf dem 15. Platz von Fortunes «Global 500»-Liste.

MacBook Pro Flash Storage Firmware Update 1.0

Da es bei einigen neuen MacBook Pro (Retina, 15-Zoll, Mitte 2015) zu Problemen mit der SSD und im schlimmsten Fall zu Datenverlusten kommen kann, hat Apple ein Flash-Storage-Firmware-Update veröffentlicht, welches diese Probleme beheben sollte.

Einzeiler beschert Adminrechte unter Mac OS X 10.10

«Durch eine Rechteausweitungslücke kann sich jeder Yosemite-Nutzer zum root erklären. Der Exploit ist so kurz, dass er in einen Tweet passt.»

Patent: Fernbedienung mit Touch ID

In einem Patent beschreibt Apple eine Fernbedienung (womöglich für Apple TV), die ein Touch-ID-Sensor enthält. Durch den Fingerabdrucksensor soll herausgefunden werden, wer genau sich etwas anschaut — und könnte so zum Beispiel Zugang zu Kinder- und Erwachsenen-Unterhaltung unterscheiden.

Apples Back to School 2015

Beim kauf eines Macs gibts in diesem Jahr ein Beats Solo2-Kopfhörer im Wert von 200 US-Dollar kostenlos zum Computer dazu.

Apple kürzt Investitionskosten

«Für das laufende Geschäftsjahr hat Apple die voraussichtlichen Investitionskosten um eine Milliarde Dollar nach unten korrigiert. Die Produktpläne würden aber nicht geändert, betont der Konzern.»

Mac App Store erhält nicht so viel Liebe von Apple wie iOS App Store

Der Mac App Store ist laut Craig Hockenberry ein «Bürger zweiter Klasse» gegenüber dem iOS App Store, denn der Software-Laden der Macs hat beispielsweise weder TestFlight noch ausführliche Statistiken.

Apple zeigte Interesse am BMW i3 und besuchte Werk in Leipzig

«Medienberichten zufolge hatten hochrangige Apple-Manager, darunter auch Apple-CEO Tim Cook, im vergangenen Herbst das BMW-Werk in Leipzig besucht. Dort präsentierte BMW dem Besuch unter anderem die Produktion des BMW-Elektromodells i3. Anlass waren Gespräche über eine weitergehende Kooperation. Apple soll insbesondere an der Karosserie des i3 interessiert gewesen sein.»

Trailer zu neuer Steve-Jobs-Doku

Der von Apple-Mitarbeitern als «böswillig» abgestempfelte neue Dokumentarfilm über Steve Jobs erhielt nun einen ersten Trailer. Der Film stammt von Oscar-Preisträger Alex Gibney, der bereits mit einer Doku über die Scientology für Aufsehen sorgte.

Trailer zur Jobs-Doku

… und zum Schluss noch dies:

Kids react to 1st iPod

macprime.ch Links

Kategorie: Specials
Tags: Android, App Store, Apple, Apple TV, Apps, Börse, Beta, CEO, Display, Entwickler, Facebook, Film, Gerüchte, Google, iMac, Internet, iOS, iOS 8, iOS App Store, iPad, iPad mini, iPhone, iPod, iPod touch, Karten, Kostenlos, Mac, Mac App Store, Mac OS X, MacBook Pro, Microsoft, Musik, Nokia, OS X, Patent, Quartalszahlen, Retrospectiva, Samsung, Software, Spiele, Steve Jobs, Tim Cook, Update, USA, Video, Werbung, Windows

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.