Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Safari 5 zur WWDC 2010?

10 Kommentare — Veröffentlicht am Samstag, 05. Juni 2010, um 13:17 Uhr von Stefan Rechsteiner

Am Montag startet in San Francisco die diesjährige WWDC – macprime wird wie gewohnt mit einem Liveticker und einer ausführlichen Berichterstattung von den Neuheiten der Keynote und der WWDC berichten. Während allgemein ein neues iPhone (aka «iPhone 4» oder «iPhone HD») erwartet wird, dürfte die Keynote am Montag besonders auch einen Fokus auf den Web-Bereich haben. Apple legt sich gegen Flash an und führt gleichzeitig seit Jahren die Entwicklung und Browser-Implementierung von CSS 3 und HTML5 in WebKit an. Wie nun unsere Kollegen von MacGeneration erfahren haben möchte, soll Apple am Montag auch Safari 5 vorstellen. Ganz überraschend kommt dieses Gerücht nicht, zumal in Kennerkreisen schon seit Anfang Jahr eine neue Version erwartet wird und eine neue Safari-Version diesen Sommer auch in den Fahrplan von Apple passen würde. Nach den Informationen von MacGeneration soll Safari 5 unter anderem folgende Verbesserungen und Erweiterungen mit sich bringen:

  • 25% schneller. Noch bessere JavaScript Performance
  • Bing (Microsofts Suchmaschine) direkt via Such-Feld oben rechts
  • Besseres Caching
  • Intelligenteres Adressfeld
  • Bessere HTML5-Unterstützung
  • Neue Developer Tools (zu deutsch: «Webinformationen»)
  • Hardware Acceleration für Windows

Die HTML5-Unterstützung von Safari ist zwar bereits sehr weit fortgeschritten, aber im Vergleich zu SafariMobile, dem Browser des iPhone OS, hinkt die Desktop-Variante noch einige Elemente hinterher.
Die neuen Entwickler-Werkzeuge sind bereits seit längerem via WebKit-Nightlies, also den aktuellen Entwicklerversionen der WebKit-Engine verfügbar. Nicht zuletzt könnte mit Safari 5 auch bereits WebKit 2 Einzug in Safari halten.

Im Allgemeinen darf man darauf gespannt sein, wie — wenn überhaupt — Apple den Safari-Browser verbessern wird. Als sicher dürfte gelten, dass bei der nächsten Version — wann immer diese kommen mag — das Hauptaugenmerk der Verbesserungen auf eine noch bessere HTML5-, CSS3- und JavaScript-Implementierung und der Geschindigkeit des Browsers liegen wird.

Kategorie: Software
Tags: Apple, Entwicklung, Gerüchte, Hardware, iPhone, Mac, Windows, WWDC, WWDC 2010

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

10 Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.