Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Schiller: Apple-Lineup für Weihnachten 2009 steht

1 Kommentar — Veröffentlicht am Donnerstag, 29. Oktober 2009, um 10:58 Uhr von Stefan Rechsteiner

Phil Schiller, Apples Marketingchef, hat in einem Medienbriefing erwähnt, dass das Apple-Lineup für Weihnachten 2009 mit den Aktualisierungen und Neu-Lancierungen von letzter Woche feststehe. Dies ist an und für sich keine grosse Überraschung, denn mit den neuen Produkten sind fast alle Produkte aus Apples Hardware-Reihen nun auf aktuellem Stand.

Interessant ist jedoch, dass, nachdem die Kollegen von Gizmodo diese Nachricht veröffentlichten, Apple bei Gizmodo angerufen haben soll, denn Gizmodo schrieb zuerst, dass Schiller gesagt haben soll, dass Apple 2009 keine neuen Produkte mehr lancieren wird. Apple bat um Änderung dieses Satzes in «Lineup für 2009 sei gesetzt». An und für sich besagen beide Sätze dasselbe, wobei bei letzterem, dem laut Apple ‘offiziellen’ Satz neue Produkte noch vor Weihnachten nicht gänzlich ausgeschlossen sind. Erwartet werden unter anderem seit längerem eine neue Aperture-Version und auch Apples Server, der Xserve, hat schon länger kein Update mehr erhalten - dito der Mac Pro. Alle diese drei Produkte sind nicht sonderlich an den für Consumer-Produkte sehr lukrativen Weihnachtsmarkt gebunden - eine Neuvorstellung noch vor Ende Jahr ist hier also theoretisch weiterhin möglich.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Gerüchte, Hardware, Kurioses, Software

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Kommentar von lsz (#16065)

Wenn ich das so lese, dann heisst das einfach, dass man dieses Jahr nichts mehr Grosses, Neues, Unerwartetes vorstellen wird, sprich “es wird kein Apple Tablet oder wie auch immer in diesem Jahr geben”. Es klingt ein bisschen so, als wolle man genau diese Spekulationen “beseitigen”.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.