Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Schweizer Nationalbank verkauft eine Million Apple-Aktien

Veröffentlicht am Montag, 12. November 2018, um 09:10 Uhr von Stefan Rechsteiner

Im dritten Quartal 2018 hat die Schweizerische Nationalbank (SNB) ihre Investitionen in US-Tech-Titel verkleinert. Beispielsweise von Apple sties die Bank im Sommer über eine Million Aktien ab.

Hielt die SNB per Ende Juni noch 16’874’216 Apple-Anteile, waren es zum Ende des vergangenen Quartals am 30. September noch deren 15’793’116 (minus 1’081’100 Anteile). Mit dem aktuellen Kurs haben die per Ende September gehaltenen Apple-Aktien der SNB heute einen Wert von 3.229 Milliarden US-Dollar. Per Ende Juni waren es mit einer Million zusätzlichen Aktien noch 3.502 Milliarden US-Dollar.

Apple bleibt damit weiterhin der grösste am NASDAQ gehandelte Titel, den die SNB hält.

Der zweitgrösste an der New Yorker Technologiebörse gehandelte Titel im SNB-Besitz ist erneut Microsoft. Dort hält die Bank Ende September 23’559’170 Anteile, die aktuell einen Wert von knapp 2.6 Milliarden US-Dollar haben. Auch bei Microsoft hat die SNB im vergangenen Quartal 860’000 Aktien abgestossen.
Vom Börsen-Überflieger des ersten halben Jahres, Amazon, hält die SNB 1’316’541 Aktien im Wert von knapp 2.26 Milliarden US-Dollar. Hier wurden lediglich 2400 Anteile verkauft.

Weitere grosse Positionen an ICT-Unternehmen hält die SNB an Facebook (7’845’100 Aktien im Wert von 1.1 Mrd USD) und an der Google-Muttergesellschaft Alphabet (1’002’466 C-Aktien im Wert von 1.07 Mrd USD und 959’189 A-Aktien im Wert von 1.03 Mrd. USD). Auch diese Positionen wurden über den Sommer verkleinert.

Gesamthaft umfasste das US-Portfolio der SNB per Ende September 2502 Positionen. Deren Wert verringerte sich von per Ende Juni mit 90.471 Milliarden US-Dollar auf aktuell 85.233 Milliarden US-Dollar.

Die Zahlen gehen aus der von der US-Börsenaufsicht SEC veröffentlichten aktualisierten Liste der institutionellen Beteiligungen der SNB hervor. Der Bericht nennt die von der Nationalbank gehaltenen Anteile an im US-Markt kotierten Firmen.

Kategorie: Schweiz
Tags: Aktien, Aktienkurs, Amazon, Apple, Börse, Facebook, Google, Microsoft, NASDAQ, Schweiz, Schweizerische Nationalbank, SNB, Zahlen

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.